Aquarium Filter: muss der blubbern?


Hallo,

wir haben seit einiger Zeit ein Aquarium mit Goldfischen. Nun habe ich heute dafuer eine Innenpumpe gekauft, die man mit Saugnaepfen drinnen festmacht. Dann ist da noch so ein Plastikschlauch, der wohl (sowie ich das verstanden habe) oberhalb des Wassers sein muss. Habe ich alles gmacht, Stecker rein und das Ding blubbert fleissig vor sich hin. Das geht mir jetzt schon auf den Keks, dieses Blubbern. Nun ist da dann auch noch so ein Raedchen, dass von Minus auf Plus gedreht werden kann. Bei Minus hoert das Blubbern auf, man kann dann aber noch sehen, da das Wasser (umgewaelzt??) wird.

Wir haben so Kieselsteine mit Plastikpflanzen drin und sonst nix, ausser den Fischen.

Kann mir jemand sagen, ob ich das Blubbern abstellen kann, ohne den Fischen zu schaden?

Ich danke Euch jetzt schon.


Natürlich nicht. Immerhin kommt aus dem Rohr das gereinigte , sauerstoffhaltige Wasser. Man kann nur den Druck ein wenig verändern indem man den Regler ein bisschen aufs Minus ausrichtet.Aber nur minimal wenn überhaupt .Ähm, ich lese gerade. Also, das grüne Röhrchen wo das Wasser rausskommt (gereinigt ) das kann auch unter der Wasseroberfläche. Stelle den Regler auf Plus, damit ein richtiger Strahl rausskommt und packe das Röhrchen wo das Wasser rausskommt unter der Wasseroberfläche. Dann hast du deine Ruhe und trotzdem schönes saubres Wasser.


Hi Mikro,
ist der Schlauch evtl. um Luft anzusaugen? Wenn Du genügend Oberflächenbewegung hast brauchst Du keine Extra-Luft.

Grüße
Gutemine


Danke Euch beiden fuer die schnellen Antworten. Also der Schlauch ist fuer Luft, weil der soll lt. Beschreibung ueber dem Wasser sein. Ich werde mich nochmal ein bisschen mit der Materie beschaeftigen.

;)


Zitat (Ela @ 02.02.2006 - 17:21:38)
Natürlich nicht. Immerhin kommt aus dem Rohr das gereinigte , sauerstoffhaltige Wasser. Man kann nur den Druck ein wenig verändern indem man den Regler ein bisschen aufs Minus ausrichtet.Aber nur minimal wenn überhaupt .Ähm, ich lese gerade. Also, das grüne Röhrchen wo das Wasser rausskommt (gereinigt ) das kann auch unter der Wasseroberfläche. Stelle den Regler auf Plus, damit ein richtiger Strahl rausskommt und packe das Röhrchen wo das Wasser rausskommt unter der Wasseroberfläche. Dann hast du deine Ruhe und trotzdem schönes saubres Wasser.

Ich hoff mal, dass Deine Pumpe nicht allzuviel Power hat weil sonst fühlen sich Deine Fische wie wir in einem Wirbelsturm. Glaub nich, das die dat so berauschend finden! Tja es sei denn, die sind auch aus Plaste :pfeifen:


Kostenloser Newsletter