Multimedia-PC-System von Aldi: Bedenkenlos kaufen?


Einen schönen guten Abend liebe Computerkenner,

ab Montag ist ein neues PC-System bei Aldi im Angebot. Bin unsicher, ob ich dieses kaufen kann. Hört sich alles recht gut an, auch mit windows 8.1. (Hatte eigentlich vor, erst windows 7 zu nehmen). Ich habe noch windows XP, und da dieses im nächsten Jahr ausläuft, wäre das doch nun die Gelegenheit. Was meint Ihr dazu? Hat jemand von Euch einen Aldi-Computer? Habe ja wenig Ahnung, und aus meinem Bekanntenkreis wurde abgeraten :(
Danke für einige Erfahrungsberichte bzw. Ermutigung, es einfach zu wagen :wub:
die zaghafte Loni-Computer-Maus


Hallo Lonimaus .
Ist das Aldi süd oder nord ?
Da müßte ich mal den Prospekt ansehen.
Ich betreu nur eunen Medeon.
Der ist ein braves Arbeitstier mit WIN7.
Alle Probleme die meist telefonisch geklärt werden konnten waren :
Eine Steckdose nicht eingeschaltet, Netzteil nicht eingeschaltet, WLAN und damit Internet nicht eingeschaltet. :trösten:
Also alles harmlose Läßlichkeiten des Anwenders. :ruege:
Das ein ganz neues Gerät WIN8.1 hat bedeutet : Er ist wirklich neu.
Da muß mal der Prospekt studiert werden.
Danach sage ich weiteres. :hmm:


Danke alter-techniker, dass Du Dich etwas "um mich kümmern willst". Das System gibt es ab Donnerstag bei Aldi-Nord und nicht schon ab Montag. Also habe ich noch etwas länger Zeit der Überlegung :pfeifen:
Ich warte also auf Deine weitere Antwort :lol: Bis dann.


ich habe seit etwa 9 Jahren einen Aldi-PC und der läuft immer noch... ok, er wird vermutlich mit dem Abschied von xp ein Problem bekommen, da der Speicher zu klein wird für ein neues System, allerdings mache ich mir da erst Gedanken, wenn es so weit ist. Vielleicht schicke ich ihn dann einfach in Rente oder lasse ihn (ohne Internet) nebenher laufen...


@Bienefant: das ist vermutlich genau die richtige Anwendung für diese Teile: wenn sie einfach nur das machen sollen, für das sie konfiguriert sind - kein Problem (oder zumindest nicht größere Probleme wie bei anderen Geräten dieser Preisklasse).

Wenn etwas kaputtgeht: Garantie, Hersteller-Service oder hoffen, daß ein netter PC-Händler der Umgebung ihn für nicht zu viel Geld wieder flottmacht.
Nachteil: die verbauten Einzelteile sind evtl. schlecht oder gar nicht mehr zu bekommen; als Ersatz gibts also andere Teile mit anderen Treibern. Auch die Arbeitszeit zum Reparieren oder umrüsten könnte etwas größer sein wie bei den PCs, die der Händler selbst aufbaut und sozusagen im Schlaf kennt.


@Lonimaus,

ein einfacher Home PC den du dir da ausgesucht hast... ein Arbeitstier mit mittelprächtiger Grafikleistung...

einfache Frage: Was willst du mit dem PC machen?

1)Internet?
2)Mail?
3)Schreiben und Drucken?
4)Filme schauen?
5)Filme bearbeiten?
6)Bilder anschauen?
7)Bilder bearbeiten?
8)Einfache Spiele spielen?
9)Hochwertige Brandneue Spiele spielen mit der höchsten Auslösung etc?

1 bis 4 geht gut bis sehr gut
5 geht noch gut
6 geht sehr gut
7 bis 8 geht gut
9 geht nicht sehr gut


Ist es der hier?


Zitat (Nachi @ 22.11.2013 21:25:00)
... ein Arbeitstier mit mittelprächtiger Grafikleistung

:ach: Wäre auch genau mein Typ :sarkastisch:
Angebot ist übrigens bei Aldi Süd ab Do. ;)

Zitat (Sparfuchs @ 22.11.2013 21:49:01)
Ist es der hier?

zumindest habe ich den Bewertet da er auf der Aldiseite zu finden war...

Ja Nachi, das ist der angebotene Aldi-Computer.
Danke für Deine Bewertung. Ich benötige einen einfachen Computer fürs Internet, Mails, zum Schreiben und Drucken, Bilder speichern und bearbeiten. Einfache Spiele ab und zu, meistens mit den Enkeln. Also scheint dieser für meine Zwecke genau der richtige zu sein. Hoffentlich ist dann der Umstieg auf 8.1 nicht zu kompliziert. Aber da werde ich mich dann wohl mit auseinandersetzen

:keineahnung:
Schönes Wochenende und nochmals danke
Lonimaus


Zitat (Lonimaus @ 22.11.2013 22:41:53)
Hoffentlich ist dann der Umstieg auf 8.1 nicht zu kompliziert. Aber da werde ich mich dann wohl mit auseinandersetzen

damit es einfacher wird empfehle ich Classic Shell als erstes zu installieren... dann hast du das gewohnte Startmenü wieder... aber auch ohne ist es nur Gewohnheitssache...

Zitat (chris35 @ 22.11.2013 20:42:38)
Wenn etwas kaputtgeht: Garantie, Hersteller-Service

Garantie und Hersteller-Service sind das selbe.

Zitat (DerDieDas @ 23.11.2013 06:41:04)
Garantie und Hersteller-Service sind das selbe.

Bää - ich meinte natürlich eine eventuelle Service-Abteilung des Herstellers, z.B. Medion.
Bei einem Garantiefall wird vielleicht einfach das Gerät ausgetauscht - bei einem guten Service auch mal "zeitnah" gegen Bezahlung repariert. Bei manchen Firmen gibts ja auch mal (teuren) Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag...

Vielen Dank für die eigentlich durchweg positiven Antworten.
Nun habe ich gerade weiter gestöbert, um evtl. in anderen Foren auch etwas bezüglich des Aldi-Computers zu finden. Oh je. Soeben im Senioren Treff
entdeckt. Würde gern wissen, was Ihr dazu meint, totaler Gegensatz zu den Meinungen hier. Guckt doch mal dort unter :
Digitale Welt/Fotos - Fachleute helfen Laien, Computerhilfe (PC-Abt) -
Aber was hier so ellenlang aufgeführt wird, übersteigt den Horizont meines kleines Computergehirns :wallbash:
Es grüßt Lonimaus


Zitat (Lonimaus @ 23.11.2013 20:29:05)
Oh je. Soeben im Senioren Treff
entdeckt. Würde gern wissen, was Ihr dazu meint, totaler Gegensatz zu den Meinungen hier. Guckt doch mal dort unter :
Digitale Welt/Fotos -  Fachleute helfen Laien, Computerhilfe (PC-Abt) -
Aber was hier so ellenlang aufgeführt wird, übersteigt den Horizont meines kleines Computergehirns  :wallbash:
Es grüßt Lonimaus

meist du das? wenn ja ist das ein Kleiner "ich habe was zu sagen ich weiß alles und sowieso besser" Typ der da was erklärt... klar kann mer einen PC auch zusammenstellen lassen und Linux etc nutzen, aber willst du das... ich denke nicht... du willst als Laie den PC auspacken, kurz staunen und nach 3-4 Stunden nicht mehr merken das du einen Neuen hast... alles soll einfach so weiter gehen wie du es kennst...

PS: auch ich stelle mir meinen PC zusammen... habe aber meist trotzdem einen einfachen Laptop der von der Stange ist am laufen...

Bearbeitet von Nachi am 23.11.2013 20:51:19

Danke Nachi, genau wie Du es beschreibst, stelle ich mir die weitere Zusammenarbeit mit meinem PC vor. Nun bin ich beruhigt. Hoffentlich schaut die Fragestellerin aus dem Senioren Treff auch mal ins Frag-Mutti-Forum und liest das alles mal hier
:kaffeeklatsch:

Bearbeitet von Lonimaus am 23.11.2013 21:14:06


Zitat (Nachi @ 23.11.2013 20:43:45)
habe aber meist trotzdem einen einfachen Laptop der von der Stange ist am laufen...

Ein Laptop ist ja auch bis auf RAM + Festplatte nicht wirklich erweiterbar :pfeifen:.

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich aus verschiedenen Gründen noch nicht wieder hier gemeldet. Mein neuer Medion PC stand einige Zeit "unbeachtet" herum, und nun endlich ist er im Einsatz, d.h. in der Probephase :wub:
Fragen über Fragen, aber morgen wird mein Buch über Windows 8.1 ins Haus flattern. Spannend allemal.
Nun schon mal eine Frage zu den installierten Programmen, will einige hiervon von vornherein deinstallieren. Aber welche? :angry: Auf jeden Fall die Testversion von Office, die nach 4 Wochen bezahlt werden soll. Ich habe hier gar nicht erst probiert, wozu auch. Will mir dann lieber open Office o.ä. kostenlos installieren. Und dann noch weiteres. Muss aber hier noch schauen, was das Zeugs alles so bedeutet. Ich werde sicher noch einmal auf Euch zurückkommen. Vorerst wollte ich sagen, dass es wohl doch eine gute Wahl für meine Verhältnisse ist :pfeifen:
Schönen Abend noch
wünscht Lonimaus


Open Office gibt es seit 3? Jahren nicht mehr, nutz lieber Libre Office :pfeifen:.
Für Filme empfehle ich VLC (http://www.videolan.org/vlc/).
Surfen = Firefox und/oder Chrome, ich benutze beides, mit unterschiedlich abgestuften Sicherheitseinstellungen.

Ich nutze zwar noch andere Sachen, aber ich bezweifel, dass du dich mit MPC-HC, Haali Media Splitter und ffdshow-tryouts auseinandersetzen willst :ph34r:.


Danke DerDieDas für Deine Antwort.
Habe einiges umgesetzt, für das Schreiben genügt mir vorerst WordPad. Hast Recht, der letzte Absatz kommt wohl für mich nicht in Frage :(
Ich bin weiter auf einem guten Weg, hätte aber nicht gedacht, wieviel Kopfzerbrechen mir bereitet werden würde :wallbash:
Schönen Gruß
Lonimaus


Zitat (Lonimaus @ 14.01.2014 13:05:05)
der letzte Absatz kommt wohl für mich nicht in Frage  :(

Ich bin bei sowas auch etwas speziell und brauche Unterstützung für zig Container und Formate, mit denen du wahrscheinlich nie im Leben zu tun haben wirst :blumen:.

Mit dem VLC bist du schon super dabei, der spielt dir alles ab.

Bearbeitet von DerDieDas am 14.01.2014 14:31:50


Kostenloser Newsletter