Wie bekomme ich Kratzer aus dem Glaskeramikfeld?


Hallo, kann mir jemand sagen wie ich einen doch recht starken Kratzer aus dem Glaskeramikfeld bekomme? Ich muss Wohl einen über ein Salzkorn oder so gezogen haben (obwohl ich meist sehr vorsichtig bin). Jetzt ist direkt auf der Heizplatte ein doch recht tiefer Kratzer, den ich auch mit Glaskeramik-Politur nicht raus bekomme. Hat jemand einen guten Tipp? Vielen Dank


Herzlich willkommen bei den Muttis!

Leider, leider wirst Du mit dem Kratzer auf dem Glaskeramikfeld leben müssen :trösten: Es gibt kein Mittelchen, welches diese Malheurs beseitigen kann. :heul:

Es sei denn, Du kaufst ein neues Kochfeld, aber früher oder später wird auch an diesem neuen Teil der "Zahn der Zeit" nagen

Es läßt sich leider auch bei allergrößter Vorsicht nicht vermeiden, daß diese Gebrauchsspuren entstehen!


Mir gings neulich genauso:mit dem Metallarmband der Uhr beim Polieren einen Ratzer gemacht... :heul:
Hat sich aber als rein optisch Problem rausgestellt.
Wie <Murmeltier sagte: Ist halt Gebrauchsspur. :ph34r:


Frag doch mal bei Klar-Glas an ob deren Glasauffüller cá 200° C und mehr aushält .
Kratzfest müßte es sein aber die Wärme.
Da fällt mir ein : :hmm:
Es gibt auch einen hitzefesten zweikomponenten Kleber der ist fast klar und verträgt über 200° C .
Der ist aber nicht überall erhältlich.



Kostenloser Newsletter