Geschirrspülmaschine: Schaum bleibt: Schaum wird nicht vollständig weggespült

Neues Thema Umfrage

Hallo Spezialisten,

tausendfach ging es gut! Jetzt befindet sich beim Öffnen der Tür der Geschirrspülmaschine nach dem Waschvorgang noch immer Restschaum auf dem Boden. Zwar löst er sich nach und nach auf, in den letzten Jahren gab es ihn nicht.

Was ist defekt?

Die Menge des Pulvers ist identisch. Allerdings ist das Gerät schon älter.


Wer weis was?


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich denke mal, daß es sich bei dem zurückgebliebenen Schaum nicht um Schaum vom Spülpulver handelt, sondern um Schaum vom Klarspüler!
Kann es sein, daß die Maschine beim Klarspülgang zuviel vom Klarspülmittel nimmt? Vielleicht solltest Du diesen Umstand mal von einem Fachmann überprüfen lassen, bevor ein größerer Defekt entsteht!

War diese Antwort hilfreich?

Prima,

und danke! Eine gute und einleuchtende Idee. Der Klarspüler kann es sein. :)

War diese Antwort hilfreich?

Gern geschehen! :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Murmel, danke! Auch bei mir war es der Klarspüler. Draufgekommen bin ich aber nicht. Vielen Dank! Ein Aerger weniger!

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti