Teile einer Jacke bleichen?


Hallo zusammen,
nachdem es draußen hoffentlich bald wieder kälter wird und ich mich auf die Piste werfen kann, habe ich meinen Ski-Anorak wieder aus dem Kasten geholt - und wurde dabei gleich an das Unglück vom letzten Jahr erinnert: Beim Waschen haben sich weiße Stellen der Jacke, nämlich grau verfärbt. Leider nicht gleichmäßig, sondern so als hätte man graue Wasserfarbe darüber verschüttet.... :rolleyes:

Die Jacke ist weiß/grau/schwarz und sieht in etwa so aus:*** Link wurde entfernt ***

Da die Jacke sehr teuer war würde ich gerne versuchen sie wieder sauber zu bekommen. Ich habe schon einige Tipps gelesen bezüglich ausbleichen, aber bei allen Tipps war von rein-weißer Wäsche die Rede (und vermutlich Baumwolle), keine Reißverschlüsse etc.

Ich bin absolut unerfahren bei Spezialmitteln und -tipps bezüglich Fleckentfernung. Geht sowas überhaupt? Notfalls nehme ich natürlich auch eine Bleichung als ganzes in Kauf, sodass ich dann statt weiß-grau-schwarz eine weiß-hellgrau-dunkelgraue Jacke habe. :D

Danke für eure Tipps.


vielleicht Entfärber für farbiges?


Hm. Erst mal: Willlkommen hier. :blumen:

Dein link wurde natürlich automatisch gelöscht; steht auch in den Nutzungsbedingungen.

Das wird schwierig sein, denn die Jacke ist bestimmt aus Synthetik.
Sie wurde wohl mit anderen Sachen zusammen gewaschen?

Mir fällt dazu spontan ein: Entfärber für Buntes - aber das könnte allerdings nur für Baumwolle sein. Oder Gardinenweiß. Inwiefern das die anderen Farben beeinträchtigt, kann ich nicht sagen.

Vielleicht weiß unser @Knuddelbärchen Rat? Er hat viel zu tun und schaut leider nur noch gelegentlich bei FM vorbei. (Ist viel auf Facebook, sagte er mal, aber da kenne ich natürlich seinen Account nicht.)
Wenn nicht jemand anderes noch brauchbare Tipps hat, könntest du ihm sicher eine PN schicken; er ist sehr hilfsbereit.

Aha, Binefant hatte wieder mal die gleiche <Idee... :blumen:

Bearbeitet von dahlie am 25.12.2013 23:45:57



Kostenloser Newsletter