Reinigung Jacke China-Satin: Wasser-/Bierflecken in der Satinjacke


Hallo Leute,

ich habe eine dünne Jacke in China-Satin. Der Stoff wird wohl auch Reyon genannt.

Leider ist bei einer Party da mal Bier darauf verschüttet worden, was ich erst am nächsten Tag gesehen habe. Nun weiß ich nicht, ob ich die ganze Jacke in die Waschmaschine stecken kann oder doch lieber Handwäsche oder gleich zur Reinigung bringen sollte.

Die Jacke ist eines meiner Lieblingsstücke und ich würde es ungern verschlimmern.

So sehen die Jacken aus, die ich meine:

http://cgi.ebay.de/Elegant-Jacke-Blazer-Ha...1QQcmdZViewItem

Vielen Dank für eure Hilfe!


Hallo, gib sie lieber in die Reinigung, scheint sehr empfindliches Gewebe zu sein und wenn auch noch Stickereien drauf sein sollten- nicht alleine daran herumdoktern!

Bearbeitet von Ninanew am 19.08.2006 14:46:08


Kommt drauf an, aus welchem Grundmaterial der Stoff ist. Rayon ist eine Kunstfaser auf der Grundlage von Zellulose (Viskosekunstseide) oder zunehmend Chemiefaser. Das ist relativ unempfindlich. Wenn aber Naturfasern (Seide) verwendet wurde, würde ich nicht ran gehen. Aber da müßten doch auch Pflegehinweise des Herstellers dabei sein. Naja, das schmeiß ich auch meistens weg, wenn es kein eingenähtes Schild ist.
Also Reinigung ist wohl besser, aber es gibt auch Textilien die nicht gereinigt werden dürfen. Also die Materialzusammensetzung ist hier erst mal wichtig. Oft verhalten sich auch Oberstoff und Futter bei der Reinigung unterschiedlich. Also erst mal alles genau checken.



Kostenloser Newsletter