Wie gehe ich am besten vor?


Nun, seit letztem Sommer tippe ich mit einem sehr zurueckhaltendem Bekannten aeusserst viel, da ich ihm helfen will seine Schuechternheit zu ueberwinden. Eigentlich ist er ja ganz nett. Aber neulich waren wir mit ein paar Freunden von mir essen gegangen. Da wollte ein guter Freund von mir ihm helfen, allerdings hat er seine Hilfe abgelehnt und war unhoeflich zu ihm.(Normalerweise ist er zu JEDEM SEHR hoeflich) Spaeter hat er mir eine Nachicht getippt, wo stand, dass dieser Freund nervig ist und er ihn nicht ausstehen kann, weil er sich in Gespraeche einmischt. Ich wurde natuerlich wuetend. Er hat sich entschuldigt, aber ich habe ihn aufgefordet sich auch bei dem Freund zu entschuldigen. Also hat er mir befohlen nicht mehr mit ihm zu kommunizieren! Wie kann ich ihn wieder dazu bringen mit mir zu reden/tippen? Denn ich mache mir etwas Sorgen um ihn, weil er seit letztem Monat Selbstmordgedanken hat und ich ihn nur knapp davon abhalten konnte das zu tun...


Hilfreichste Antwort

sehen tuen wir ihn ja nicht ,nur lesen :pfeifen:


Du schon wieder.... :ach:

Zitat
Jean-Descole 
Vom: 08.08.2013 17:21:25

Das wird nicht noetig sein, ich verschwinde von alleine! Ich habe genung! Auf allen Internetseiten sind diese Lebewesen zu bescheuert um meine Frage mit "Ja" oder "Nein" zu beantworten.


Bearbeitet von Binefant am 19.01.2014 18:02:44

du hast doch geschrieben, das wir dich nie wieder hier sehen :o

:laaangweilig:


sehen tuen wir ihn ja nicht ,nur lesen :pfeifen:


Oh je... :rolleyes:


Jawoll...das braucht die Welt am Sonntag...


Ach, du schon wieder... :laaangweilig:

Zitat (Jean-Descole @ 19.01.2014 17:48:56)
Wie kann ich ihn wieder dazu bringen mit mir zu reden/tippen?
Schreib ihm eine Nachricht: "Weißt du was?"...
Er wird sich melden. Menschen sind nun mal neugierig.


Kostenloser Newsletter