Öl/Fett Flecken auf Backblech --> nach Alufolie: ultra hartnäckige Flecken auf meinem Bac


Hallo liebe Community !

Ich weiß es gibt ähnliche Beiträge , aber keiner trifft es genau - und vor
allem nutzen die bekannten Tipps nix .

*** Link wurde entfernt ***

Ich habe seit ich einmal Alu Folie auf mein Backblech gepackt habe ölige
Spuren . Diese sind eingetrocknet und ließen sich nicht entfernen .

Sind imo fast harzig angesiedelt .

Hat da jemand Erfahrung wie man die wieder los werden kann..? :wacko:

Bitte bitte ,

glg Silenzioso

Bearbeitet von silenzioso am 20.01.2014 12:48:13


Gib Backofenspray drauf und lass es über Nacht einziehen, dann müßte es weggehen... :D


In Spüli einweichen!? Damit müsste man das doch wegkriegen ... einfach mal ordentlich einseifen ... und bisl drinnen liegen lassen und einwirken lassen ... :huh:


Man kann das Backblech in einen dicken Packen alte, naßgemachte Zeitungen einschlagen und über Nacht einwirken lassen.
Am nächsten Tag wird das Blech ausgepackt, mittels eines Spülschwamms (kratzige Seite), und viel gut warmem Spülmittelwasser gründlich abgeschrubbt und abgespült und schon ist das Teil wieder einwandfrei sauber!!

Es braucht nicht unbedingt Chemie wie Backofenspray oder sowas, nur ein wenig Geduld, warmes Wasser, Spüli und ein bißchen Druck beim Schrubben und alles ist paletti! :pfeifen:

Bearbeitet von Murmeltier am 23.01.2014 14:58:31



Kostenloser Newsletter