Medion mp3 player wird n.erkannt: Ersatzkabel

Neues Thema

Hallo,

ich habe von Medion einen mp3 player und das orginale USB Kabel verloren.Alternativ kaufte ich ein Ersatzkabel,doch der player wird nur geladen,aber nicht vom Laptop erkannt.Kann ich irgendetwas tun oder noch ein anderes Kabel kaufen??Auf der HP von Medion fand ich keine Ersatzkabel..


Hallo Aida,

hast Du ihn an verschiedenen USB ports probiert oder nur an einem?

Gruß

Highlander


Hallo Highlander,

mhh,habe es auch an den anderen ports versucht,aber es bleibt bei Null.Stecke ich z.Bsp. die Maus rein oder heraus,hört man einen "Plong-Ton".Bei dem mp3 player nicht,ich sehe nur am Desktop des players,dass er läd.Bei Programmen ist er nicht auffindbar und angeblich erkennt der PC den player automatisch.

Bearbeitet von Aida am 25.01.2014 19:33:51


Medion Antworten:

Mein MP4/MP3-Player wird über USB an meinem Windows-PC nicht mehr erkannt. Was kann ich tun?
Antwort:

Das von Ihnen beschriebene Phänomen kann mehrere Ursachen haben. Zur Erkennung von USB-Geräten arbeiten verschiedene Software- und Hardwarekomponenten zusammen. Daher existiert hierzu leider keine Universallösung. Damit Sie jedoch einen Überblick bekommen, gebe ich Ihnen gerne einige Lösungsmöglichkeiten.

USB-Ports:
Bitte testen Sie das Gerät an einem anderen USB Port Ihres Rechners. So können Sie schnell feststellen, ob eventuell ein Anschluss nicht korrekt arbeitet.

USB-Hub:
Beachten Sie bitte, dass sich die Verwendung eines USB-Verteilers (HUB) negativ auf die Geräteerkennung auswirken kann. Daher schließen Sie das Gerät bitte testhalber direkt an einem USB-Port Ihres PCs an.

Gerätemanager:
Der installierte Treiber ist unter Umständen fehlerhaft. Gehen Sie bitte wie folgt vor, um die Treiber über den Gerätemanager neu einzubinden:

1. Rechtsklick auf das Symbol "Arbeitsplatz" bzw. "Computer" ausführen.
2. Verwalten anklicken.
3. Auf der linken Liste wählen Sie den Eintrag "Gerätemanager" aus (einmal klicken)
4. Schauen Sie nach, ob der betreffende Treiber installiert werden muss (erkennbar am Eintrag "?" oder "!")
5. Wählen Sie die Option "Deinstallieren" und gehen anschließend über "Vorgänge" bzw. "Aktion" auf "Nach geänderter Hardware suchen"

Netzteilreset:
Teilweise sind überladene Elektronikbauteile für den Ausfall verschiedener Funktionen verantwortlich. Durch einen "Netzteilreset" haben Sie die Möglichkeit, vorhandene Restspannungen zu entladen.

Dazu gehen Sie bitte folgendermaßen vor:
1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
2. Trennen Sie nun alle Geräte (z.B. Drucker, Scanner, externe Festplatten) und im Falle eines Notebooks auch den Akku.
3. Entnehmen Sie auch, falls eingesteckt, die Speicherkarte im Kartenleser.
4. Ziehen Sie bitte das Stromkabel vom Gerät ab.
5. Nun halten Sie den Einschaltknopf für ca. zehn Sekunden gedrückt.
6. Als Nächstes stecken Sie das Stromkabel wieder ein.
7. Jetzt können Sie das Gerät wieder einschalten.

Prüfen Sie anschließend wieder die Erkennung des USB-Gerätes

Chipsatztreiber:
Bitte installieren Sie die Chipsatztreiber Ihres Motherbords neu. Diese sind für den Datentransfer zwischen den einzelnen Komponenten der Hauptplatine und die Erkennung externer Geräte verantwortlich. Sollten die Treiber noch nicht vorhanden sein oder fehlerhaft arbeiten, können Sie so eine korrekte Funktion sicherstellen.

Sollte weiterhin ein Problem bestehen, kontaktieren Sie bitte den Support. Quelle Medion


vielen Dank,ich probiere mal alles aus.
LG


Hallo Aida.
Probier doch mal bitte : Das Lade- Netzteil an den Laptop anschließen und den PC hochfahren .
Dann erst den USB Stecker reinstecken.
Begründung : Manchmal ist der AKKU nicht leistungfähig genug.
Beim Einstecken des USB Kabels vom MP3 Players wird der Treiber neu geladen.
Wünsche Dir Erfolg. :trösten:


Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die Antworten,aber nichts klappte.Nichtdestortotz fand ich das Orginalkabel wieder und jetzt funktioniert es :D :D


Neues Thema


Kostenloser Newsletter