Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Frag Mutti Blogwahlen 2021 - Jetzt abstimmen & gewinnen

Wir suchen die beliebtesten Blogs in 5 unterschiedlichen Kategorien.

Lackschäden bei meiner Brille beheben

Neues Thema Umfrage
Hallo,
vielleicht kennt jemand das Problem. Bei Brillen ist es häufig so, daß schon nach Monaten der Lack abgeht. Ist das normal?
Ich besser das meist mit Nagellack nach, kann aber schonmal fleckig aussehen.
Gruß
Markus
2 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Ich würde Dir raten zu reklamieren, marborus :blumen: :blumen:
Sowas darf nicht sein.

War diese Antwort hilfreich?

Genau. Ich würde auch reklamieren.

(Bei meinen Brillen habe ich das allerdings noch nie gehabt.)

War diese Antwort hilfreich?
Bei meiner letzten Brille hatte ich das auch, an dem Nasensteg.

Mein Optiker meinte "Zeigen Sie mir doch mal, wie Sie ihre Brille putzen."
Tjo, ich griff ahnungslos an den Nasensteg um los zu legen ...

Ich habe eine rahmenlose Brille, da soll man zum putzen nur das Glas seitlich festhalten, sonst kann sich die Beschichtung lösen.
Mit meiner neuen Brille halte ich mich daran.
;)
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (horizon, 13.02.2014)
Ich würde Dir raten zu reklamieren, marborus :blumen: :blumen:
Sowas darf nicht sein.

Sehe ich genauso.


Schlechtes Material.
War diese Antwort hilfreich?

Das hatte ich auch einmal bei meiner alten Brille. Ich habe vom Optiker anstandslos eine neue bekommen. Das ist eindeutig ein Materialfehler!

War diese Antwort hilfreich?

zum schlechten Material muß ich sagen, ein Mensch kann doch erwarten, daß er eine Sache kauft, die hält.
Das man beim Putzen etwas falsch machen kann, dürfte normal nicht sein. Komischerweise ist das auch oft so, wenn der Optiker die Brille mit Ultraschall reinigt.

War diese Antwort hilfreich?

ein kurzer Nachtrag: Ich war die Tage wegen einer anderen Sache beim Optiker, daß ich Probleme mit der Brille habe. Da der Zeitraum rum ist, ist ein Umtausch ausgeschlossen. Wenn ich jetzt deswegen wieder hingehe, sieht das natürlich so aus, als ob ich der Verursacher bin, weil ich eine neue Brille will. Was ja nicht stimmt. Und ein Einschicken dauert bestimmt vier Wochen, wenn er das denn macht.

Bearbeitet von marborus am 14.02.2014 17:24:59

War diese Antwort hilfreich?
Wo hast du denn die Brille machen lassen?

Ich kann nur von Fielmann sprechen. Dort habe ich meine anstandslos erneuert bekommen.
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Dora, 14.02.2014)
Ich kann nur von Fielmann sprechen. Dort habe ich meine anstandslos erneuert bekommen.

Kann ich bestätigen.

Mittlerweile habe ich den Eindruck, die machen erst mal... irgendwie.
Dann warten sie auf Fehlermeldungen, beheben die..., kostenlos.
Dann nochmal...
Irgendwann passt es. :wacko:
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Jeannie, 14.02.2014)
Kann ich bestätigen.

Mittlerweile habe ich den Eindruck, die machen erst mal... irgendwie.
Dann warten sie auf Fehlermeldungen, beheben die..., kostenlos.
Dann nochmal...
Irgendwann passt es. :wacko:

Das kann ich aber nicht bestätigen, denn das gehört zum Service.
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter