ich möchte meine Windowcolorbilder vom Fenster entfernen


Möchte meine Windowcolorbilder entfernen,wer kann mir nützliche Tips geben,damit es leichter geht?


Moin claudial,

erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

Je nach dem, wie lange die Windowcolors schon an Deinen Fenstern hängen, reicht es aus, sie mit den Fingernägeln abzuknibbeln oder sie mit einem Heißluftfön vorher zu erwärmen oder mit dem Glaskeramik-Kochfeldschaber runterzuschrubben.

Mit Deinen mageren Infos ist leider nicht viel anzufangen und in der Suchfunktion warst Du sicher schon, oder? Da hatten wir solche Themen schon öfters.

Grüßle,

Egeria


Meine Frau hat das letztens erst bei unserer Ältesten machen müssen. Ist jetzt zu "uncool" geworden. Nach Kratzen, was sehr mühsam war, hat sich der Fön als sehr hilfreich erwiesen!


Wenn die Bilder erst wenige Monate am Fenster sind, geht es mit einem Föhn und Schaber recht gut ab.

Sind die Bilder schon lange am Fester und durch die Witterungseinflüsse vom Material her beeinträchtigt, nimmt man am besten Babyöl. (vielleicht funktioniert es auch noch mit Fensterreiniger) Bilder ein-ölen und dann versuche das Bild mit einem Glaskeramikfeldkratzer zu entfernen.

Sollte es nicht funktionieren,
gibt es speziell für diesen Zweck auf den Markt gebrachte Lösungsmittel.

Sollten Ränder am Fenster bleiben, kann man diese mit Waschbenzin, Alkohol, Nagellackentferner und ähnlichen Mitteln weg-reiben.


Zitat (Egeria @ 18.02.2014 08:30:23)
.....  und in der Suchfunktion warst Du sicher schon, oder? Da hatten wir solche Themen schon öfters.

Gebe windowcolor von Fenster entfernen mal oben in "Durchsuche Frag-Mutti.de" ein ... da wird dir geholfen ;)

Bei uns gingen diese Bilder bisher immer ganz einfach vom Fenster und sogar von Fliesen ab.
Anschließend konnten sie sogar, wenn gewollt, zwischen zwei Lagen Seidenpapier aufgehoben und wiederverwendet werden.


Die Farbe wäscht sich ab nur die Konturen gehen etwas schwerer aber mit dem Glaschaber kein Problem oder vorher anwärmen.



Kostenloser Newsletter