Windowcolor am Fenster: Wie krieg ichs wieder ab?


Wie bekomme ich Windowcolorbilder in einem Stück wieder vom Fenster ab?
In meiner Küche hängt ein halber Igel, der gar nicht da weg will!

HILFE!! :(


Ich nehme für die Reste oder wenn ich es gar nicht mehr will einen Schaber für Glaskeramikfelder, da ist eine Klinge drin, das geht ganz fix und schonend :D :D

Aber ganze Bilder in einem Stück? Das hab ich bisher auch noch nicht rausgefunden :blink: :blink:


Hö, bin ich jetzt doof? Ich hatte doch Glaskeramik feld geschrieben??? :blink: :blink:

Vergesst es, der ändert hier mein Wort rofl rofl rofl

Bearbeitet von Blackcat31 am 29.11.2006 11:40:56


Das liegt an den kalten Scheiben - da wird WiCo brüchig.
Föhn das Bild warm, dann müsstest du es so abziehen können.


:trösten:
Hallo. Also meine Bilder sind alle auf so Bastelfolie geklebt.Das hält wunderbar und du kannst es jederzeit abmachen.Die Folie kannst du dir so zurecht schneiden wie dusie brauchst.


Zitat (Marion @ 29.11.2006 11:44:19)
Das liegt an den kalten Scheiben - da wird WiCo brüchig.
Föhn das Bild warm, dann müsstest du es so abziehen können.

Jo genau so mach ich das auch... :)

Aber VORSICHT...nicht zu nah mit dem Föhn ran gehn oder zu lange auf eine
Stelle halten sonst schmilzt das Bild :huh:
Das hat ich auch schon... :pfeifen: :ph34r:

Die Suchfunktion hat noch ein paar Threads zu Window-Colour ausgespuckt. Wäre schön, wenn diese Funktion genutzt wird ;)



Kostenloser Newsletter