Zu langes Silbertauchbad


Ich habe meinen Silberschmuck über Nacht im Silbertauchbad vergessen. Das Ergebnis: Ein hässlicher weiß-goldener Belag! Zwar bekommt man den Belag mit viel, viel Polieren einigermaßen weg, doch bei einem silbernen Bettelarm-band sind zu viele unzugängliche Stellen.
Gibt es eine Lösung, das Armband wieder schön silbern erstrahlen zu lassen?

Gruß maydulka


Hallo maydulka!
Gib das Armband mal in ein Schüsselchen mit Alufolie (am besten zerknüllt), einigen Teelöffeln Salz und heißem Wasser. Bisschen liegen lassen, rausnehmen, abspülen, abtrocknen. Dann sollte alles wieder silbern sein!


Aber nicht daran riechen.... :P Wenns stinkt, wirkt es. :o


Zitat (dahlie @ 22.03.2014 13:37:06)
Aber nicht daran riechen.... :P Wenns stinkt, wirkt es. :o

natürlich nicht riechen! rofl

Ich würde den Silberkrempel erstmal in heißes Wasser einlegen und beobachten, ob die Beläge verschwinden. Das könnten Auskristallisierungen von Salzen aus dem Tauchbad sein. Die Löslichkeit von Salzen nimmt i.a.R. mit steigender Temperatur des Lösungsmittels (hier Wasser) zu, deshalb heißes Wasser nehmen. ;)


Dudelsack :blumen:
Mache doch einen (wie ich finde, guten) Tipp daraus ! :rolleyes:



Kostenloser Newsletter