Welche Beleuchung am besten für Wasserschildkröten


Hallo liebe Gemeinde,
bin neu hier und habe in der Suchfunktion nichts dazu gefunden. :-)
Ich habe eine 10 Jahre alte Wasserschildkröte und würde meine Beleuchtung gerne austauschen (Spotstrahler und Ultravitalux).

Ich hatte an sogenannte HDI Lampen gedacht (Bright Sun z.B.), die gibt allerdings in 2 Varianten (Desert und Jungle). Habe jetzt so viel unterschiedliches gehört, welche sinnvoller ist, vielleicht kann mich jemand aufklären?
Vielen Dank schon mal vorab... :-)

Liebe Grüße
Leonder


Moin Leonder,

erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

Deine Frage kann ich Dir zwar nicht beantworten, der Gockel hat mir aber geholfen, eine Antwort zu finden. Gib doch einfach mal folgende Schlagworte ein: "Optimale Beleuchtung für Wasserschildkröten". Da werden Dir ungefähr 149.000 Ergebnisse ausgeworfen. Diese Seite hier fand ich besonders gut. Schau doch mal bitte rein: http://www.wasserschildkröte.de/beleuchtung/

Grüßle und viel Erfolg,

Egeria

Tante Edit sagt: Du bist auf dem richtigen Dampfer mit HQI-Lampen. Habe mal die Suchergebnisse noch etwas durchforstet, weil ich neugierig war. In meinem Link ist wohl eine Werbung drin - habe ich erst gesehen, als ich ihn schon gepostet hatte - aber diese Lucky Reptiles haben wohl wirklich die beste Reputation, die im Netz nachzulesen ist.

Bearbeitet von Egeria am 13.04.2014 10:21:51


Hallo Egeria,
Danke schon mal für Deine Hilfe. :-)

Auf der Seite war ich auch schon (wird leider auch nur allgemein esagt, dass man Licht mit UV Srahlung benötigt). Es gibt wirklich viele Infoseiten, leider...

Was mich nur interessiert, ist, der Hersteller verkauft speziell für Wasserschildkröten ein Set (mit der Jungle):
*** Link wurde entfernt ***

In vielen Foren bzw. auch in Büchern wird die Desert empfohlen... Was ist nur richtiger? Ich kann mir vorstellen, dass mehr UV Strahlung nicht zwingend besser ist bzw. so gar zu Schädigungen führen kann. :rolleyes:

Schwere Entscheidung...

Dennoch einen wunderschönen Sonntag,
Leonder


Gerne doch @Leonder, nicht dafür :ach:

Tut mir leid, dass ich Dir nicht wirklich weiterhelfen konnte, da Du die diversen Internet-Foren wohl schon durch hast.

Aber Du wirfst eine interessante Frage auf: Wieviel UV ist notwendig und wieviel UV ist nicht mehr gesund? Magst Du das einem Laien mit "Äpfeln und Birnen" erklären? Das wäre fein.

Da fällt mir ein: Aquaristiker haben doch auch das Lichtproblem, oder? Vielleicht findest Du in einem Aquaristik-Forum weitere Hilfe. Ist aber nur eine Überlegung :hmm:

Grüßle und auch Dir einen angenehmen Rest-Sonntag,

Egeria


Schreib mal eine PN an marcel. Der ist hier bei FM der Reptilienexperte.
Habe allerdings schon lange nichts mehr von ihm gelesen. Aber vielleicht guckt er ab und zu doch noch rein.


Gute Idee @Jeannie. Selbst wenn @Marcel nicht mehr regelmäßig bei den Muttis reinschaut, bekommt er zumindest eine E-Mail, dass er eine neue PN hat :)



Kostenloser Newsletter