schwarzer Fleece Umhang zieht Staub an....Hilfe! gibt es soetwas wie eine Imprägnierung ?


Hallo,

schwarze Fleece Klamotten sind, glaub ich, ein ewiges Ärgernis, wenn es um Staub, Haare, Fusseln geht.

Natürlich hab ich das Teil immer wieder im Trockner zum entfusseln, arbeite mit Klebeband & Co, aber wenn ich dann auf der Strasse bin, schau ich ruckzuck aus wie Sau!

Kann man denn nicht irgendwas sprühen oder so, was diese Anziehungskraft verhindert?
Imprägnieren?
Hat jemand Erfahrung?

Danke und servus
Maxl


Hm. soviel ich weiß, lädt sich Synthetik gerne statisch auf, schon allein durch Reibung. Das wäre für mich einer der wenigen Gründe, es mal mit Weichspüler zu versuchen....
:offtopic:
Es heißt zwar, dass Schwarz schlanker mache, z.B. schlankere Beine durch schwarze Strumpfhosen, aber nachdem ich das einen Winter lang versucht habe, glaube ich das nicht mehr. rofl rofl


Aber im Ernst: dieses "Anhängliche" ist einer der Gründe, warum ich wenig Schwarz trage, allenfalls schwarze/anthrazitgraue Jeans, aber die sind ja überwiegend aus Baumwolle. Ich ärgere mich schon bei schwarzen Tshirts über dieses Gefussel, aber gelegentlich trage ich trotzdem eins.


hallo zurück :blumen:

Mal ganz ehrlich so einen schwarzen Fleece Umhang hätte ich mir gar nicht angeschafft, eben wegen dem Gefussel !
da kann man nicht viel machen, ist so bei schwarzen Klamotten :P

Imprägnieren hat meiner Meinung nach keinen Erfolg, ist ja kein Regenmantel.


Moin Maxl,

hm, mit meinem dunkelbraunen Fleece-Cape habe ich das Problem nicht. Na ja, ein paar Katzenhaare sind immer dran, weil mein Outfit ohne Katzenhaare nicht vollständig ist.

Habe mal für Dich den Gockel mit den Schlagworten: "Elektrische Ladung Fleece" gefragt, weil es mich selbst interessiert hat. Es wurden ungefähr 182.000 Ergebnisse ausgeworfen. Das hier fand ich am hilfreichsten, schau doch mal bitte rein: https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=21286

Grüßle,

Egeria

Bearbeitet von Natze am 23.03.2017 10:22:11



Kostenloser Newsletter