Welche Pflanze ist das


Hallo. Ich habe hier eine Pflanze wo ich bisher noch nicht herausgefunden habe welche das ist. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen? Liebe Grüße

Bearbeitet von Svenja am 16.04.2014 12:45:05


Ein bisschen mehr Input wäre schon schön... ;)


Vielleicht war ein Link dabei, der ja noch nicht angezeigt wird bei ihr.


ist das vielleicht die tarnkappenpflanze..... :keineahnung: ? hihihihihihi


Das ist eine Wunderblume, die sind unsichtbar ;) .- Versuch' s bitte nochmal, @Svenja.

Schöne Grüße...IsiLangmut :blumen:


Es wird doch nicht die üble Herkulesstaude sein ?


Zitat (IsiLangmut @ 16.04.2014 15:25:06)

Versuch' s bitte nochmal, @Svenja.

Schöne Grüße...IsiLangmut :blumen:


Das wird nichts nutzen, denn Svenja ist ja Neuling - da werden die links automatisch gelöscht. :pfeifen:

Zitat (dahlie @ 16.04.2014 17:46:05)
Das wird nichts nutzen, denn Svenja ist ja Neuling - da werden die links automatisch gelöscht. :pfeifen:

Vielleicht könnte sie ja die Pflanze beschreiben, solange ein Bild nicht geht.
Am besten in 20 Sätzen - und jeden einzeln posten.
Danach sind dann Links erlaubt. :D

Zitat (Jeannie @ 16.04.2014 19:16:23)
Vielleicht könnte sie ja die Pflanze beschreiben, solange ein Bild nicht geht.
Am besten in 20 Sätzen - und jeden einzeln posten.
Danach sind dann Links erlaubt. :D

rofl

Jeannie...mach doch einen Thread damit auf. Für alle Neulinge, die hier reinschneien. Lass Dir nen Titel einfallen, der ihnen ins Auge springt...
So sind sie informiert und springen nicht so schnell ab. :D

:nene: ... bitte nicht, dann werden wir mit 20-Beiträge-Postern zugemüllt und dann kommt die Werbung... (ich weiß, nicht jeder Neuling ist auch ein Werbeposter, aber doch sehr viele)


Ich hatte vor ein Bild zu posten aber das geht leider aus welchen Gründen auch immer nicht :-(
Blume beschreiben?! Hihi
Sie ist knie hoch, hat große grüne Blätter wie in herzform?? Und manche Blätter Haben Löcher. Wenn neue Blätter wachsen rollen die sich mit der Zeit auf...
Die Blätter sind an langen Stängeln.... :-D
So nun bin ich ja mal gespannt :-p



Zitat (Svenja @ 17.04.2014 13:56:41)
Ich hatte vor ein Bild zu posten aber das geht leider aus welchen Gründen auch immer nicht :-(

Schreibe fleissig Beiträge. Ab dem 20. Posting kannst Du dann Links einstellen. :)

Du kannst auch mir, oder einem anderen Mod, oder bestimmt auch Mitglied hier im Thread, solange einfach den Link zum Foto /zur Pflanze per Privatnachricht (PM) schicken, dann stellt derjenige das sicherlich gerne für dich hier in den Thread ein :blumen:


Zitat (shewolf @ 17.04.2014 14:23:28)
vielleicht ein

https://www.google.de/search?q=philodendron...iw=1219&bih=842

gruss :blumen:
shewolf

Philodendron war auch mein erster Gedanke.

Wenn nicht der, dann vielleicht eine der vielen Aralienarten?

Also, wegen der Herzform, der langen Stielen und der gelegentlichen Löchern erschien bei mir auch sofort das Bild einer Philodendron. :D

Bearbeitet von dahlie am 17.04.2014 18:58:13


Aber 100pro :daumenhoch:


Hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich habe auch ein Gewächs im Garten entdeckt, von dem ich nicht weiß, was es ist und vorallem ob ich es besser rausmachen sollte oder drinlassen.
Leider sehe ich nicht, wie ich das Foto posten kann. :heul:

Viele Grüße,
Celia


Ein Versuch:
https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos...804966923_n.jpg


Hmmm. ich weiß ja nicht, wie grüner Spargel aussieht, wenn man ihn lange genug wachsen lässt...
Die Stängel erinnern jedenfalls daran. :)


Könnte es eine Ballonblume sein? Die kommt bei mir auch gerade und sieht so ähnlich aus...
Auf jeden Fall sieht es aus wie eine Staude, also ein Gewächs, das jedes Jahr wiederkommt. Ich würde es mal drinlassen und schauen, was draus wird. Rausreißen kannst Du es dann immer noch.


Zitat (Jeannie @ 24.04.2014 11:55:06)
Hmmm. ich weiß ja nicht, wie grüner Spargel aussieht, wenn man ihn lange genug wachsen lässt...
Die Stängel erinnern jedenfalls daran. :)

Verzeih mir, wenn ich das für sehr unwahrscheinlich halte ;)

Zitat (Superhausfrau @ 24.04.2014 12:12:12)
Könnte es eine Ballonblume sein? Die kommt bei mir auch gerade und sieht so ähnlich aus...
Auf jeden Fall sieht es aus wie eine Staude, also ein Gewächs, das jedes Jahr wiederkommt. Ich würde es mal drinlassen und schauen, was draus wird. Rausreißen kannst Du es dann immer noch.

Ach so! Ja so eine hatte ich letztes Jahr. aber ich wusste nicht, dass die wiederkommt!!
Das wäre ja schön!

@ Celia

also, am Besten Du gehst mit dem Bild zu einem Gärtner !

Mich erinnert das irgendwie an 'fette Henne' im Anfangsstadium.... :pfeifen:
http://www.bildercache.de/bild/20140424-135320-240.jpg

Grüße :blumen:
taline.


Grüner Spargel sieht qua Form aus wie weißer - nur eben grün gefärbt.

Ich würde eher auf ein Sedumgewächs tippen, Also von der Familie wie Fetthenne.

Ich habs jegtzt gerade mal über startpage gesucht und da kam u.a. das dabei raus:
http://www.dachgarten24.de/sedum-pflanzen/...-album-superbum

In der Vergrößerung sieht es wirklich ähnlich aus.


Ich hänge mich mal hier mit ran.

Wir haben vor einigen Jahren vom Vater eines Nachbarn diese Pflanze geschenkt bekommen.

Als ich dort anrief, meinte der Vater, er wisse nicht mehr, wie die Pflanze heißt. Auf jeden Fall, wäre es eine Art Kräuter.
Ich kann nur sagen, dass die Blätter sehr nach Meerrettich schmecken. Die Wurzel ist schlank und sieht nicht aus, wie bei einem Meerrettich, den man reiben kann.
Kann mir jemand bei der Pflanzenbestimmung helfen? Selbst komme ich nicht weiter.

Ich schaue noch mal, ob ich ein Bild habe, wo sie weiß blüht.

Bild Nr. 2 mit weißen Blüten

ein Blatt davon

Bearbeitet von Tessa_ am 26.06.2017 21:34:08


Sauerampfer?


Zitat (viertelvorsieben @ 26.06.2017 21:52:05)
Sauerampfer?

Bin mir ziemlich sicher, dass es kein Sauerampfer ist.
Aber was isses denn nun? Keine Ahnung. :(

Ganz sicher, dass es sich nicht um Meerrettich handelt?
(Nicht nur) die im Link gezeigten Blüten deuten darauf hin.
Könntest du mal genau in eine Blüte hinein knipsen?

Bearbeitet von Jeannie am 26.06.2017 22:13:33

Sauerampfer ist es nicht, da die Blätter sehr scharf nach Meerrettich schmecken, viertelvorsieben. Also, so scharf, dass einen bald die Tränen kommen.

Jeannie, morgen fotografiere ich noch mal in die Blüte rein.


Wenn man Google fragt, lautet die Antwort: Meerrettich. :blumen:


Zitat (Tessa_ @ 26.06.2017 22:58:20)
Sauerampfer ist es nicht, da die Blätter sehr scharf nach Meerrettich schmecken, viertelvorsieben. Also, so scharf, dass einen bald die Tränen kommen.

Dann kann es wirklich nur Meerrettich sein (wie schon Frau Zumsel vermutet).

Also, ich glaube auch bald, dass es Meerrettich sein kann.
Morgen buddel ich eine Wurzel aus.


Oft kann man die Wurzeln nicht mit dem vergleichen, was man so aus dem Laden kennt. Meine Süßkartoffeln waren sehr lang und dünn und hatten eher was von krummen Möhren. Mein Ingwer blieb auch eher spärlich. Auch meine Petersilienwurzeln sind nie so groß, wie die aus dem Handel. Es kommt halt immer auf die Bedingungen an, unter denen sowas wächst, meine waren wohl nicht so optimal.
Deswegen, wenn die Wurzel weniger prachvoll ist, wie die großen im Supermarkt, kann es trotzdem Meerrettich sein.


Einmal Meerretich für alle :sabber: :lol:


Hier ist die Wurzel dazu und Ihr habt Recht, wir haben gekostetes - ist Meerrettich.
Ja Schelmin, da die Wurzel so dünn war, dachte mein Mann, es sei eine andere Pflanze.

Danke an alle! :blumen:

Boah Gemini, ist die Wurzel scharf, da geht Dir der Hut hoch. :o

Zitat (Celia @ 24.04.2014 11:16:09)
Hallo,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen. Ich habe auch ein Gewächs im Garten entdeckt, von dem ich nicht weiß, was es ist und vorallem ob ich es besser rausmachen sollte oder drinlassen.
Leider sehe ich nicht, wie ich das Foto posten kann.  :heul: 

Viele Grüße,
Celia

Du gehst auf https://www.pic-upload.de/ Lädst dort dein Bild hoch. Dann bekommst du einen Link der über dem Bild erscheint, über diesen gehst du mit der linken Maustaste sodass ein blauer Balken über dem Link kommt. Dann klickst du einmal auf die rechte Maustaste, dann auf kopieren. Danach gehst du auf diese Seite zurück, auf Antworten, in das Feld dann deinen Text, an der Stelle wo du deinen Link einfügen willst klickst du dann wieder einmal auf die rechte Maustaste, dann einfügen. Dann erscheint hier dein Link.

Du kannst diese Anleitung auch erst in einem Testtread versuchen. https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=49359

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an Backoefele per PN. Sie kennt sich da noch etwas besser aus wie ich, da ich das auch noch nicht so sehr lange mache. Du kannst ihr auch ruhig meinen Namen sagen.

Bearbeitet von NFischedick am 28.06.2017 21:25:29

Ich denk mal, die Pflanze wird nach 3Jahren wohl entweder verwelkt sein, oder sie hat den ganzen Garten überwuchert.


Zitat (Brandy @ 28.06.2017 23:03:38)
Ich denk mal, die Pflanze wird nach 3Jahren wohl entweder verwelkt sein, oder sie hat den ganzen Garten überwuchert.

Sorry, habe nicht drauf geachtet dass der Beitrag von Celia schon von 2014 gewesen ist. Vielleicht hat sie das Problem ja auch mittlerweile schon selbst rausgefunden.

Zitat (NFischedick @ 28.06.2017 23:10:22)
Vielleicht hat sie das Problem ja auch mittlerweile schon selbst rausgefunden.

Das Problem sicher - sie suchte wohl eher eine Lösung. ;)

Jeannie, du bist wohl auf alles Mögliche gefallen, nur nicht auf deinen Mund. rofl rofl


@dahlie: Jetzt weiß ich auch, was ich die letzten Tage vermisst habe. :D

Schön, dass du wieder online bist! :winkewinke:



Kostenloser Newsletter