kostenloses Antivirenprogramme ... .... welche könnt Ihr empfehlen ?

Neues Thema

Moin Muddies,

ja, ich weiß, kein wirklich neues Thema, aber trotzdem:
wer von Euch kann ein gutes, kostenloses Antivirenprogramm empfehlen ?
Welche Erfahrungen habt Ihr da überhaupt ?

Mir schwirrt ein wenig der Ömmes, weil 'jeder' was anderes erzählt. :wacko: :blink:
Aber geschrieben, wird's dann hoffentlich doch etwas differenzierter...

Freue mich auf viele Infos, die mir dann evt. doch irgendwie weiterhelfen und vielleicht sogar noch vielen anderen Muddies !

Liebe Grüße und fröhliche, bunte Ostern ! :blumen:
taline.


Ich war mit Antivir von Avira jahrelang sehr zufrieden. Bis mir dann doch mal eine Schadsoftware durchgerutscht ist. Seitdem verwende ich Kaspersky. Jaaa, das ist ein Kaufprogramm. Das kostet mich im Abo runde vierzig Schleifen im Jahr. Ist aber unbezahlbar, wenn man Datenverlust und Neu-Aufsetzen des Compis gegenrechnet.


hallo taline,

bei Sicherheitslösungen für den PC scheiden sich tatsächlich die Geister, denn jeder ist eben von dem überzeugt was er gerade nimmt. Mein Tipp ist du gehst auf diese Seite Klick sie nennt sich AV-Test, dort kannst du dein Betriebssystem wählen und siehst die Ergebnisse die deren Tests hatten in Bezug auf Schutz­wirkung, Systembelastung und Benutz­barkeit. Das ist zwar auch nicht der Stein der Weisen, denn es ist immer nur eine Momentaufnahme und das dort an dem Tag getestete Programm kann am nächsten Tag ohne aktuelle Updates für die Antivirussignaturen schon wieder ganz anders ausfallen. Warum ich dich da hin schicke, du kannst selbst entscheiden was dir gefällt. Ich selbst nutze immer kostenpflichtige Programme für meine PC's zur Zeit unter Windows 8.1 nutze ich Bitdefender: Internet Security 2014. Informiere dich also am besten dort und lasse dir nichts einreden. Ja und damit du weißt was ich meine... ich empfehle dir Bitdefender: Internet Security 2014 :lol: :P rofl


Das kostenlose Antivir hatte ich auch mal. War aber nicht richtig zufrieden damit. Ich nutze schon seit Jahren AVG Internet Security. Ist nicht kostenlos, aber einen Schutz der auch was taugt, sollte man seinem PC schon gönnen. -_-



Danke Euch schon mal Allen !!!

Avira hatte ich auch schon mal, war eigentlich ganz zufrieden.
Abeeeeeeeeer, man merkt ja nun mal nicht so von jetzt auf gleich, ob da noch was so vor sich hin verseucht......

Hatte vor ein paar Monaten auch mal Norton 360 kostenlos getestet....

Klar, so ein paar 'Schleifen' pro Jahr ist mir mein Laptop sicherlich wert, aber auch da gibt es ja wieder sooo viele Möglichkeiten. Eine besser oder eben auch nicht, als die andere.
:blink: :wacko:

@ nachi,
ja, dann guck ich halt mal in Deinen Tipp rein.... später.... getze muß ich erst mal Spargel schälen.... :pfeifen: Mahlzeit !

Euch noch 'nen schönen Ostersonntach mit oder oder ohne Wind !
Hier in Hannover ist es zwischendurch ganz schön am böig sein tun, aber die Sonne haut's wieder mal raus !
Liebe Grüße :blumen:
taline.


Bei meinem alten Laptop hatte ich noch Norton Antivirus, natürlich nicht kostenlos, sondern 39,95 € pro Jahr. Nachdem ich mittlerweile einen neuen Läppi habe, hat mir mein Computer-Fachmann zu Kaspersky Internet Security geraten.
Da ich selbst keine große Ahnung von all diesen technischen Dingen habe, ist mir der Rat meines Fachmannes wichtig und ich denke mal, er hat mir auch das richtige Anti-Viren-Programm empfohlen. Vom Preis her bleibt es sich gleich mit dem Norton Antivirus.
Weiterhin sagte mir der Fachmann, daß es zwar nach wie vor noch etliche kostenlose Antiviren-Programme gibt, diese aber - seiner Meinung nach - logischerweise nicht so effektiv und sicher sind, wie die Bezahlprogramme. Es gäbe bei den kostenlosen Programmen mittlerweile zu viele Schlupflöcher für Spam, Viren, Trojaner und was sich sonst noch so alles tummelt im www!

Hier kann man durchaus mittlerweile sagen: "Wat nix kost, dat is auch nix!!!"

Da zahl ich doch lieber einmal im Jahr knapp 40,-- € und hab meine Ruhe, anstatt jedesmal den Computer-Fritzen rufen zu müssen, damit er mir alles wieder herrichtet, was irgendein Virus zerstört hat. Außerdem muß ich ihn für sein Tun ja auch bezahlen und das kann ich mir mit einem vernünftigen Programm sicher sparen.


oder mal ein paar euro fürne computerzeitschrift ausgeben.da sind fast immer programme dieser art auf cd
mit bei


@ dingens

das ist ja schon mal eine ganz gute Idee!
Danke & Grüße :blumen:
taline.


@ Murmeltier

Danke für Deine Info, habe ich gerade erst gelesen.

Zitat
Kaspersky Internet Security

.... habe ich noch nie was von gehört oder gelesen, aber wenn's nicht im Gebälk kracht, kümmert es einen ja nun auch nicht wirklich, gell....!?

Liebe Grüße und noch 'nen schönen Ostermontag :blumen:
taline.

Bis mir mein Computer-Fritze die Empfehlung machte, hatte ich auch noch nie was davon gehört!! :keineahnung:

Die verwenden dieses Anti-Viren-Programm auch selbst in der Firma, wo er als Computer-Experte arbeitet. Ich geh mal davon aus, daß er somit weiß, was er sagt. Ist ja nicht so, als würde er daran was verdienen, wenn er mir diese oder auch sonst irgendeine Empfehlung gibt.

Sind halt Freundschaftsdienste! :freunde:


@ Murmeltier !

:wub:


Hallo taline! :blumen: Ich hatte auch lange Kaspersky.
Bin dann auf Anraten von Sohnemann (der beruflich viel mit PC zu tun hat) auf
Avast! Free Antivirus umgestiegen.
Ist kostenlos und ich bin sei 2 Jahren sehr zufrieden damit.

Wünsche einen schönen Ostermontagnachmittag :) :blumen:


@ moirita

Danke Dir für Deine Info !!

Liebe Grüße in's Schwabeländle :blumen:
taline.


Zitat (moirita @ 21.04.2014 14:48:29)
Hallo taline! :blumen: Ich hatte auch lange Kaspersky.
Bin dann auf Anraten von Sohnemann (der beruflich viel mit PC zu tun hat) auf
Avast! Free Antivirus umgestiegen.
Ist kostenlos und ich bin sei 2 Jahren sehr zufrieden damit.

Wünsche einen schönen Ostermontagnachmittag :) :blumen:

Genau das hab ich auch auf meinen neuen Läppi und bin zufrieden :daumenhoch:

@ GEMINI-22
Danke Dir !!!
Liebe Grüße :blumen:
taline.


Habe ebenfalls seit Jahren den Avast Antivirus auf meinen Rechnern. Davor hatte ich Avira und Norton, war aber mit beidem nicht zufrieden. Mit Avast bin ich seit Jahren komplett Virenfrei, verdächtige Seiten werden direkt gesperrt und es kommt ein Warnhinweis.

Muss aber sagen, dass es sich auch durchaus "lohnt" aufzupassen wo man surft. Mein kleiner Bruder, der gar kein Gefühl für das Internet hat, hat es bisher mit allen Antivirenprogrammen (bezahlte und unbezahlte) geschafft, sich Viren einzufangen. Da hilft dann auch so gut wie nix.

Also, ein ebenfalls sehr hilfreiches Anti-Virenprogramm: Brain.exe! :P


@ DasDa

danke für Deine Info !

Ja, Vorsicht ist die Mutter der Prozelankiste.
Manchmal reicht ja schon ein falscher Klick aus.
Ich persönlich 'glaube' nicht, daß ich mir bewußt etwas 'eingefangen' habe, aber sicher bin ich absolut nicht. :ph34r:

Leider war ich 2012 so genial, daß ich 2 Antivirenprogramme gleichzeitig hatte, die sich gegenseitig 'ausgebremst' haben.
Zuviel des Guten endet häufig auch mal gerne im Chaos !

Daher auch meine Frage an Euch und Eure Erfahrungen !

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Neues Thema


Kostenloser Newsletter