ford transit servopumpe getauscht nun schwere lenk


hallo,

es geht um unseren ford transit bj 2003 bdiesel 85 ps.

die wasserpumpe musste erneuert werden und so wurde die servopumpe gleich mit ausgebaut....alles wieder eingebaut befüllt und entlüftet und die lenkung ist richtg schwergängig.


also wieder alles ausgebaut nochmals alles geprüft....schläuche dicht...alles richtig befestigt ..pumpe getest....funktioniert...wieder alles eingebaut....und wieder klappt es nicht....


was kann es sein?

weiss jemand rat?


Hm. lest mal den Fehlerspeicher aus, und lasst diesen ggfs zurücksetzen, oder macht dies selbst.

Ich kenne das von mehreren Fahrzeugtypen, dass die bei einem Fehler in der Servolenkung erstmal auf "Basismodus" schalten und die schwerstgängige Stufe einstellen. Evtl. hat der Pumpenwechsel ja so etwas ausgelöst.


ja das machen wir ...danke schon mal....vielleicht ist es das ja,,ich geb dir bescheid wenn sich was getan hat,danke;)


Die hydraulische Servo ist nicht diagnosefähig, also wird auch kein Fehlerspeichereintrag vorhanden sein. Das betrifft elektrische Lenkungen.
Ich denke mal, die war nicht richtig entlüftet.
Bei Ford ist die Servopumpe an die Wasserpumpe angeflanscht.Ich weiss nicht, wie sie mechanisch gekoppelt sind. Eventuell ist die mechanische Verbindung nicht gegeben?
Macht die Servopumpe bei laufendem Motor und Lenkanschlag Geräusche? Dann läuft sie, aber ist Luft drin.


ich denke mal Gerrit hat recht, nicht richtig entlüftet, oder eventuell auch Wasser mit in die Servo rein gekommen, wie er sagt, Motor anmachen und auf Geräusche hören.


Zitat (betina613 @ 24.05.2014 20:20:25)
ich denke mal Gerrit hat recht, nicht richtig entlüftet, oder eventuell auch Wasser mit in die Servo rein gekommen, wie er sagt, Motor anmachen und auf Geräusche hören.

Da du alle Freds von Anfang an liest hast du aber schon bemerkt, dass der TE längst wieder abgemeldet ist? :pfeifen:

Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!

Und wenn interssiert das, außer dich natürlich, bitte nicht in Computer rein fallen, deswegen mal an deinen Spruch selber halten Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!, denn deine Beiträge musst du nur mit motzen zusammen bekommen haben ^_^


Zitat (betina613 @ 24.05.2014 20:58:17)
deine Beiträge musst du nur mit motzen zusammen bekommen haben ^_^

Lesen bildet! :)

Es ist völlig irrelevant, ob der Threadersteller bereits abgemeldet ist oder nicht. Vielleicht gibt es ja Leute die ein ähnliches Problem mit ihrem Wägelchen haben und für die könnten weitere Tipps hilfreich sein.
Deswegen gleich mit "Herr, lass Hirn regnen" oder Ähnlichem zu antworten, muss nicht sein.


Wie schön zu sehen, daß tatsächlich mal einer meine Beiträge liest :P
Schade nur, weil ich auch gerne gewußt hätte, was die Ursache war...



Kostenloser Newsletter