Wann Zimmerpflanzen düngen und wie oft? Düngt man auch im Winter?


Hallo!

Düngt man Zimmerpflanzen eigentlich das ganze Jahr über? Oder im Winter besser nicht?

Ich mach das immer nur nach Gefühl, aber vielleicht stimmt auch was mit meinem Gefühl nicht..... :lol:

Nehmt ihr Flüssigdünger oder diese Stäbchen?

viele Grüße vom
Lawinchen :)


Gedüngt werden sollten Grünpflanzen eigentlich nur in der Wachstumsperiode von März bis September.
Danach brauchen die Pflanzen Ruhe. Wenn sie das ganze Jahr über gedüngt werden, verausgaben sie sich mit der Zeit.

Ich bevorzuge Düngestäbchen oder sogar Langzeitdünger. Den gibt man nur einmal im Jahr, im März, und braucht dann nie wieder dran zu denken.
B)


Ich nehm 1 mal im Monat MAIROL Flüssigdünger komplett für alle Pflanzen; ist einfach zu dosieren und meine Pflanzen werden super :D


@calendula

Von Langzeitdünger hab ich noch nie gehört....werde ich mal ausprobieren....ich vergesse das Düngen sonst wieder, ich weiß das :hmm:

@wuschelfee
Düngst du denn das ganze Jahr durch oder auch nur in der Wachstumsperiode?

:blumen:


So wie Calendula mache ich das auch.
In der Wachstums- und Blühperiode gibts von mir einmal wöchentlich gezielten Dünger (die Orchis kriegen ihren Spezialdünger, der Benjamin liebt seinen Eisendünger), nach Abblühen gehen die Pflanzen in die Ruhephase und wollen meist auch weniger gegossen werden, Dünger ist dann passee.

Die Pflanzen, die nicht blühen, kriegen Langzeitdünger und gut is'. :blumen: :blumen:

Eisendünger nehm ich Algoflash,
Orchideen und Normaldünger: Compo.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 10.02.2006 20:06:13


Hallo Lawinchen

Zimmerpflanzen sollte man von März-Oktober düngen.Im Winter ruhrn lassen und die gewissen Pflanzen sollte man auch kühl überwintern

Viele Grüsse
blumenelfe :D


wie bereits blumenfee geschrieben hat März bis Okt wöchentlich bzw mind alle 2 wochen. JEdoch kannst du auch im Winter deine Zimmerpflanzen düngen reicht jedoch alle 4 wochen.


Ich habe fast alle zimmerpflanzen in Seramis. Der Spezialdünger für Seramis ist ganz schön teuer :o
Hat mal einer von euch probiert, ob man da auch ganz normalen Dünger nehmen kann ?? Ich habe mich noch nicht getraut, das auszuprobieren. Nicht, daß die dann alle hin sind :(


hat denn niemand ne Antwort für mich ???
Brauche nämlich dringend neuen Dünger und muss doch wissen, was ich kaufen soll ^_^

Bearbeitet von schnitzelchen am 06.04.2006 16:04:40


Kann mir denn niemand helfen ??? :heul: :heul: :heul: :heul:


Ich kann dir leider nicht helfen. Hab keine Pflanzen in Seramis.

Vielleicht eine ander Muddi??? :unsure:


Zitat (schnitzelchen @ 06.04.2006 - 16:05:10)
Kann mir denn niemand helfen ??? :heul:  :heul:  :heul:  :heul:

Nimm doch einfach ein Flüssigdünger,dakannste nichst falsch machen!

Alle 2 monate ,b.z.w schau auf die anleitung auf der Flasche :huh:

Mfg Frankyboy der böse aus der nordeifel (sorry Fledi)

Bearbeitet von Eifel (Rursee) am 06.04.2006 16:12:55

ALso entweder Flüsigdünger jedoch achtung es gibt verschiedene für Zimmerpflanzen nimmst de am besten auch ZImmerpflanzendünger. Noch einfach ist es wenn du Osmocot ( 4 Monatsdünger ) kaufst und je nach Größes des Topfes Dünger mit in die Erde streust da hast du dann ca. 4 Monate deine Ruhe. Hab ich selber für meine Zimmerpflanzenund verwenden wir auch in der Gärtnerei für unsere Pflanzen die überwindert werden. Bei weiteren fragen kannst du mir auch eine PM schicken.

Grüßle Olli ( Zierpflanzengärtner)



Kostenloser Newsletter