Waschmaschine Privileg 43565: Programme laufen nicht mehr


Hallo,

nachdem ich den Schlauch vom Bottich zur Pumpe geöffnet und anscheinend den "Öko-Ball" wieder an die falsche Stelle eingesetzt habe, hat es diesen beim ersten Programmlauf komplett zerfetzt.

Habe nun alle Teile in der Trommel, im Schlauch zur Pumpe, Sieb und Ablaufschlauch entfernt.
Und nun geht gar nichts mehr! Kein Programm startet mehr.

1. Funktioniert die Maschine nur mit dem "Öko-Ball"?
2. Wenn ja wo bekomme ich so einen her?
3. Habe ich beim Ausbau des Schlauchs zur Pumpe einen Sensor zerstört?
4. Kann es auch sein, dass der Türsensor nicht funktioniert oder würde dann ers gar nicht die Lampe "Tür verriegelt" aufleuchten?

Ich bin ratlos! Danke für eine Rückmeldung !


Hört sich schwer nach einem Fall für den Servicetechniker an. Zeigt die Maschine denn irgendeinen Fehlercode an? Dann könnte man evtl im Netz nachlesen, was es sein könnte. So muss da wohl jemand fachkundiges raus zu dir.

Nur am kaputten Ball kann es eigentlich nicht liegen, dass ist eigentlich immer nur ein Rücklaufstopp für das Wasser. Ich vermute eher, wenn du schreibst, "hat es diesen beim ersten Programmlauf komplett zerfetzt", dass Teile diesen zerfetzen Balls jetzt in der Pumpe oder anderen Teilen stecken, und diese beschädigt haben.

Wie gesagt, ohne sich das Gerät anzuschauen, kann man so wohl nur mutmaßen


Also bei so vielen "Krankheiten" würde ich nix mehr an der basteln, sondern den Kundendienst rufen...

wie alt ist denn das Gerät?


Ein Fehlercode erscheint nicht.
Ich wähle ein Programm aus, drücke auf Start, der Türverriegeler klickt, aber das Programm springt dann nicht an.

Die Pumpe an sich habe ich jetzt noch nicht überprüft.
Wie komme ich da überhaupt ran?


Warum schaust du dir die Gebrachsanleitung nicht an :o


Moin Cathrina,

erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

Blöde Frage: Ist der Wasserzulauf aufgedreht? Jaaaa, das ist ernst gemeint. Ist mir auch schon passiert, dass ich dachte, meine WaMa wäre defekt. Dabei hatte der Hausmeister, der den Wasserstand in meiner Gastherme - zwecks Druckerhöhung - auffüllte, lediglich gewohnheitsmäßig den Wasserzulauf abgedreht, was ich nicht mitbekommen hatte. Als dann der Spülknecht auch nicht funzte, kam ich drauf ... rofl

Mal im Ernst: Deine Fragen sind so speziell, dass Du den Kundendienst rufen solltest, wenn Dir die Gebrauchsanweisung sowie technische Fachforen im www keine hinreichenden Auskünfte und Hilfestellungen geben.

Grüßle,

Egeria



Kostenloser Newsletter