Job für strickbegeisterte Mutti in Wien


Ich poste das jetzt mal hier, hoffe das ist ok :blumen:

Vielleicht hat jemand Interesse, wir haben ja inzwischen einige Ösi-Muttis hier :)

Jobbeschreibung


Hm, ehemals Katzenschwanzwedlerin...

Ich würde mehr als die Hälfte der Anforderungen erfüllen.... Das kommt aber etwa 40 Jahre zu spät und wäre doch zu weit weg. :(
Btw: Mir gefällt die Anzeige gut!

Vor allem, dass "Zahlengespür und gute Rechenkenntnisse" gefragt werden. Da könnte dann z,B. eine Strickanleitung für Overknees in 4-fädig in Nullkommanix in 6-fädig umgerechnet werden. Gell, Jeannie? :D

Oha, vielleicht gibt es ein Excelprogramm dafür? *grübel...*


Ein Woll-Café. Nette Erfindung!!!!


Zitat (dahlie @ 15.05.2014 14:24:59)
Ich würde mehr als die Hälfte der Anforderungen erfüllen....

Vor allem, dass "Zahlengespür und gute Rechenkenntnisse" gefragt werden. Da könnte dann z,B. eine Strickanleitung für Overknees in 4-fädig in Nullkommanix in 6-fädig umgerechnet werden. Gell, Jeannie? :D

Na vielleicht gibt es hier jüngere Kandidaten die etwas näher wohnen. :P

Und ich denke die Rechenkenntnisse sind nicht für solche Aufgaben gedacht, sondern - da es auch ein Café ist -
für: 1 Kaffee, 1 Creme Schnitte und 1 Mineralwasser. Das macht dann € xx,-- :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Es wäre nicht das erste. In Köln gibts so was glaube ich auch. Christophstraße oder so? :unsure:
Ich habe leider keine Zeit für so was... :P


ich kann mich glücklich schätzen, dass es so etwas nicht in meiner näheren umgebung gibt. wahrscheinlich würde ich dort mit schlafsack und einem riesigen paket sockenwolle, stricknadeln und anleitungen, die für mich nur fachchinesisch sind, einziehen, und mich dabei nur von dem ernähren, was man dort kaufen kann. und nicht eher wieder ausziehen, bis ich so gut stricken kann, wie ich es für ausreichend halte. :lol:


Na vielleicht kommst du ja mal nach Wien auf einen Besuch vorbei. :pfeifen:



Kostenloser Newsletter