neue Pfanne im mittleren Preisbereich: keine Ahnung was gut ist


Mahlzeit Muddies !

Mir ist heute ätzend langweilig und aus diesem Grund habe ich irrsinnigerweise beschlossen Frikadellen zu machen.
Normalerweise mache ich die im (hatte ich schon mal als Tipp hier zum Besten gegeben), aber heute dachte ich mir: hast ja Zeit, also nimmste und ab geht's.

Nix besonderes, doch, mir reichts und Ihr schlagt wahrscheinlich mit Recht die Hände über Euren Köpfen zusammen, abeeer diese Pfanne macht mich wahnsinnig :wallbash: , denn egal was und wie ich's angehe:
alles liegt an.

Frikadellen müssen weggeschrabt werden, die schöne Kruste liegt an usw. usw.

Also muß schnellst möglichst 'ne neue Pfanne her. :unsure:

Doch wir sind nur 2 Personen, nicht so die Wahnsinnsesser, aber wenn, dann soll's doch mal langsam was ordentliches und ggf. auch mal was vorzeigbares werden.

Was würdet Ihr mir empfehlen ?

Ihr seid doch alle Vollprofies in der Küche, gell !!!

Ich hab' 'nen ganz normalen E- mit Glaskeramikfeld. Thats it.

Unser Haushalt verfügt z.Zt. eben nur über diese Standardgrößenpfanne, die wenn sie wieder entsprechend gesäubert wird so tut, als wäre sie aus dem Hause 'Edelstahl'.

Bitte mich nicht auslachen am sein machen.... *schäm*
Liebe Grüße :blumen:
taline.

P.S. stinke, als ob ich seit 12,691 Std. 'gekocht' hätte und das Ergebnis löst Depris aus. :heul:


:) Ich bin total zufrieden mit diesen weissen Keramikpfannen.
Da brennt selbst mir nix an und das will was heissen :sarkastisch:

Sie lassen sich sehr leicht reinigen und halten auch höhere Temperaturen aus :D


@ VIVAESPAÑA

Danke Dir schon mal !

Wie teuer sind die in etwa ?
Hersteller, habe die schon öfters gesehen, egal welcher ?
Wie lange hast Du die denn schon ?
Sind die auch für den Backofen geeignet ?

Fragen über Fragen ! :wacko:

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Also, ich hab auch so eine Pfanne und bin ebenfalls seeeehr zufrieden damit. Allerdings weiß ich nicht, was für Dich eine "mittlere" Preislage ist. Es gibt diese Pfannen schon ab gerade al 20,-- € bei einer Größe von 24 cm im Durchmesser. Meine Pfanne ist von Fi....ler, hat einen 28er Durchmesser und hat 75,-- € gekostet. Du siehst, es ist alles möglich!

Wie haltbar allerdings die ganz günstigen sind, kann ich Dir nicht sagen! Meine Schwägerin hat eine 28er Pfanne zum Preis von ca. 40,-- € gekauft und ist damit sehr zufrieden. Ich denke mal, letztendlich ist es eine Frage des Geldbeutels und wieviel Du bereit bist, für eine relativ ordentliche und haltbare Pfanne auszugeben.

Wenn ich etwas im Backofen braten will, nehme ich den Bräter und nicht die Pfanne. Allerdings ein gebratenes Steak nachzugaren im Backofen ist überhaupt kein Problem. Einmal ist die Pfanne ja nicht stundenlang im Backofen und zum anderen ist die Hitze ja auch nicht so sehr hoch!


Ich habe sowohl beschichtete Pfsnnen als welche aus Keramik - und noch eine aus Edelstahl, ganz hinten im Schrank. Benutze allerdings die beschichteten kaum noch... Nur wenn es einer sehr großen Pfanne mit Deckel bedarf, denn die habe ich nicht in Keramik. (Schmorgeriichte à la Tajine z.B,)

Wo man auch drauf achten soll: Es darf kein Leichtgewicht sein, denn dann könnte sie schnell die "Gesamtbodenhaftung" verlieren. Sprich:Fängt an zu eiern. Ich kaufte nämlich zum Ausprobieren erst mal eine kleine, billige. Irgendwann wibbelte sie. Nun habe sie jemandem geschenkt, der mit Gas kocht. ;) Und habe mir eine solidere zugelegt.
Es haftet nichts an, auch wenn man ohne Fett brät (Pfannkuchen fettfrei schmecken allerdings nach garnichts...). Da stehen sie den beschichteten in nichts nach. Die aus Keramik sind allerdings weniger kratzempfindlich.


Ich habe mir erst vor kurzem auch eine weiße Keramikpfanne gekauft. Habe sie zwar noch nicht allzu oft benutzt, bin bisher aber zufrieden damit. Es legt sich nichts an.
Sie hat ca. 24.--€ gekostet und hat einen Durchmesser von 28 cm.
Die Firma ist italienisch und heißt Bal....ni. Sind anscheinend mittlerweile auch bei uns ziemlich bekannte Pfannen.
Der Preis ist noch im Rahmen, finde ich.

Ich hoffe, ich konnte dir bei der Entscheidung helfen.

Ciao
Elisabeth


Wenn es eine Keramikpfanne werden könnte taline, dann kannst Du Dich hier mal informieren:

Keramikpfannen im Praxistest


@ Elisabeth

Danke ! Ich hab' doch schon einiges Positves von diesen Keramikpfannen gehört. Und den Preis finde ich absolut o.k. !

Man sieht ja so oft Angebote bei den diversen Discountern und da bin ich halt skeptisch.

Mal sehen, ob sich andere Muttis. Papis auch gerne erwünscht, schließlich kochen wir ja auch für die Selbigen oder sich kochen was für uns.....

Ach ja, ist die mit Deckel ?

Und wo hast Du die gekauft oder bestellt ? Ggf. per PM ...

Danke schon mal vorab !

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Ich habe sie ohne Deckel gekauft; war nicht nötig, denn ich habe einen Glasdeckel, der auf veschiedene Pfannen passt. (Nur eben auf die ganz gro0ße nicht,aber die hat ja selbst einen.)
Bevpr du einkaufen gehst, gucke doch mal ob du wirklich einen zusätzlichen Deckel brauchst. Braucht ja auch seinen Platz.


@ alle !

Vielen Dank für Eure Infos / Erfahrungen. :blumen: :blumen:

Ich glaube ich habe mich in Keramikpfanne verguckt.

So, meine 'Olle' schrubbe ich erst morgen sauber. Keine Lust mehr auf Stahlknödel und Co.

Euch einen entspannten Sonntag liebe Muddies :blumen:
taline.


Die Pfannen bekommst du in jedem Kaufhaus oder größeren Möbelgeschäft mit anhängender Küchenabteilung.
Ich habe meine im Internet bestellt, dort sind sie meist noch etwas billiger.
Deckel habe ich mir keinen dazugekauft, ich habe genug, die passen. Pfanne mit Deckel wäre dann auch etwas teurer.

Ciao
Elisabeth


Zitat (Elisabeth @ 25.05.2014 09:52:42)
Deckel habe ich mir keinen dazugekauft, ich habe genug, die passen.

SAch ich ja.. ;) Und ein zusätzlicher Deckel würde auch noch Platz brauchen.

@ Elisabeth

Elisabeth Vom: 25.05.2014 09:52:42

Zitat
Ich habe meine im Internet bestellt, dort sind sie meist noch etwas billiger.

kannst ggf. per PM verraten wo, bevor ich mir 'nen Wolf suche....

Danke Dir !

Liebe Grüße :blumen:
taline.

Bearbeitet von taline am 25.05.2014 13:30:34

Die hat mir mein Sohn bestellt und der ist derzeit nicht "greifbar".

Info folgt auf jeden Fall noch, wenn ich ihn erreichen konnte.

Ciao
Elisabeth


@ Elisabeth

Danke für Deine Mühe !
Ich habe gerade mal bei A..zon geguckt, die haben eine große Auswahl !
Ich denke, ich werde dort zuschlagen !

Du brauchst Dich daher gar nicht unbedingt weiter bemühen, es sei denn Du möchtest es gerne !

Liebe Grüße :blumen:
taline.



Kostenloser Newsletter