Geruch Erbrochenes aus Kleid entfernen


Liebe Community,

vor einigen Wochen war ich auf einer Feier und es hat sich jemand mit Gallenflüssigkeit auf mein schönes Kleid (Viskose) übergeben. Das Kleid war nun zwei Mal in der Reinigung - einmal chemische Reinigung und einmal gewaschen. Leider geht der Geruch einfach nicht raus.
Kann mir hier jemand weiterhelfen? Ich verzweifle schon ein klein wenig -.-

Danke schon mal vorab!
Viele Grüße


Hallo,

einfach in der Reinigung reklamieren, denn du hast ja dafür bezahlt, ein sauberes und geruchfreies Kleid zurück zubekommen...
Hast du es schon etwas gelüftet auf der Terasse o. dem Balkon ?


Es kann natürlich auch sein, dass Du denn Geruch einfach noch in der Nase hast, wenn Du das Kleid siehst. :heul: Oder hast Du die Bestätigung anderer, dass es wirklich noch riecht. Ich kann es mir kaum vorstellen, dass es trotz chemischer Reinigung noch reicht.

Liebe Grüße,

Katja


Das habe ich auch schon erlebt. :kotz:
Ich hab es dann mit Hygienespüler im Pflegeleicht Wollwaschgang nochmal gewaschen und schwupp die wupp!
Alles weg.
Den Geruch meine ich.
Mein Kleid hatte damals sehr viele Polytierchen und andere Synthy´s drinn. Vielleicht liegt es auch daran aus welchem Material das Teil ist.
Den Geruch meine ich.
Ich nehme den auch immer wenn mein Mann Sport macht und dabei wie immer sehr Schwitzt. Wenn er die Sachen dann ins Bad bringt, krieg ich fast immer einen Testosteron-Schock. brrrr, brrr
Das hat mich immer sehr gestört.
Dein gewohntes Waschmittel und Hygienespüler.
Kein störender Geruch mehr. :jupi:
Und wie ich immer sag: Versuch macht Kluch.
LG Gabriele

Bearbeitet von rennsemmel am 17.06.2014 13:35:38


es ware schön wenn @susheuser sich zu dem Thema noch mal melden würde.....oder doch nur eine 1 Tagsfliege :wacko:



Kostenloser Newsletter