Hemdenbügelmaschine die einem das Bügeln abnimmt: Bügeln


Hallo,
ich hab letztens von Bügelmaschinen für zu Hause gehört.

Kennt ihr sowas? Dann könnte man sich das Bügeln von Hemden sparen...wär schon nicht schlecht:)


Ganz schön teuer oder?


Naja, Bügelmaschinen gibt es ja nun schon seit zig Jahren.- Und von selbst bügeln die auch nicht.- Da muß man sich schon selbst vor setzen, und das Teil bedienen.- Ich habe so' was zwar nicht, denke jedoch, daß man Hemden darin nur mit einiger Übung bügeln kann.
Wenn man Hemden/Blusen glatt aufhängt, und sie werden dann anschließend ordentlich abgehängt, und zusammengefaltet, spart man u.U. auch das Bügeln.


Ich hatte so'n Ding früher mal. Für Bett- und Tischwäsche war es prima, aber Hemden und Blusen hatte ich mit dem Bügeleisen akurater und schneller fertig.
Da ich heute auch meine Bettwäsche nicht mehr bügele, habe ich die Maschine verschenkt, nahm viel zu viel Platz weg.


wenn es nur um Hemden geht, bitte schön, mir wäre das zu sperrig...


Genau an dieses Teil hatte ich auch sofort gedacht @Binefant. Schön, dass Du den Link schon rausgesucht hast :blumen:

Wenn es wirklich nur um die Hemden geht, scheint dieses Gerät sehr probat zu sein. Ich habe vor geraumer Zeit mal ein Demo-Video des Herstellers gesehen. Die Dame, die das Gerät demonstrierte, führte mit geübten und äußerst flinken Händen vor, wie man ratz-fatz Hemden glatt bekommt.


Zitat (Binefant @ 26.06.2014 22:50:26)
wenn es nur um Hemden geht, bitte schön, mir wäre das zu sperrig...

.....so was wird nur in Großwäschereien und Reinigungen aufgestellt, auf keinen Fall zu Hause, diese Teile brauchen feste Verankerungen und werden mit Dampf betrieben.

Was die Threadeinstellerin meinte, sind Bügelmmaschinen für zu Hause, aber die sind für Tischwäsche und Bettwäsche und nicht für Hemden, geschaffen.

so was: http://www.hauswirtschaft.info/grafiken/bu...gelmaschine.jpg

Bearbeitet von GEMINI-22 am 27.06.2014 12:46:31

Ja genau die "Hemdenbügler" meinte ich. Danke für den Link Binefant!


ich habe einfach mal den Begriff bei google eingegeben, was eine Sache von Sekunden und tat auch gar nicht weh ... :pfeifen: :P


tja, man muss halt den richtigen Begriff kennen ;)


Kanntest Du doch (steht ja schon im Titel), mit Hemdenbügelmaschine wäre ähnliches herausgekommen. Manchmal muß man sich einfach auch mal trauen :P


Zum Thema Dampf und Bügeln fällt mir gerade was ein:
Als wir in Abu Dhabi waren, hatten viele Geschäfte in der Mall so eine Art Dampfreiniger mit einer Kleiderbürste dran und haben damit die Jacken, Röcke etc. glattgestrichen.

Kennt diese Taktik wer?
Reicht da ein "normaler" Dampfreiniger.
Ich denke mir das wäre was um Sakkos, Jacken etc. nach dem Tragen wieder glatt zu bekommen.


Da hilft es meist schon, sie beim Duschen mit ins Bad zu hängen. Wenn man nicht gerade ein Kaltduscher oder ein superblitzschnell-Duscher ist, entsteht dort genug Dampf, um Kleidung wieder glatt zu bekommen. Notfalls zwei Tage hintereinander wiederholen...



Kostenloser Newsletter