warum gehen meine muffins nicht so schön auf ?

Jedes mal wenn ich Muffins backe, bleiben die so flach.
was mach ich bloß falsch ?
*Glaskugelrausholundpolier* .... also ich sehe da... nix... :(

Vielleicht solltest Du etwas mehr Angaben machen, was genau Du tust? Welchen Teig, Temperatur, Backzeit etc... ansonsten wird Dir kaum jemand helfen können...


Trotzdem Herzlich Willkommen bei den Muttis :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Binefant, 11.07.2014)
*Glaskugelrausholundpolier* .... also ich sehe da... nix... :(

Vielleicht solltest Du etwas mehr Angaben machen, was genau Du tust? Welchen Teig, Temperatur, Backzeit etc... ansonsten wird Dir kaum jemand helfen können...


Trotzdem Herzlich Willkommen bei den Muttis :blumen:

Genau.Auch von mir ein herzliches Willkommen! :blumen: :blumen: :blumen:

Mein Gedankengang dazu:Hast du das Backpulver vergessen reinzutun??Nur so ne Idee von mir.... :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Muffins, 11.07.2014)
Jedes mal wenn ich Muffins backe, bleiben die so flach.
was mach ich bloß falsch ?

Mehl und Backpulver Vorher ausgiebig vermischt?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Also hier ein paar Angaben

Ich hab Schokomffins gemacht, mit Vollkornmehl und Weißmehl,
erst die trockenen Zutaten, dann die anderen dazu...so wie man´s halt macht.
In die Förmchen rein und bei 180° ca. 25 min. bei Ober-Unterhitze gebacken.
Als ich sie dann rausgeholt hab, waren es wieder so `Datscherl`.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hast du schon mal versucht,erst das Eigelb in den Teig zu geben,und dann das steif geschlagene Eiweiß??
Nur so ne Idee.Vielleicht fallen sie dann nicht zusammen. :trösten: :trösten: :trösten: :blumen: :blumen: :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
War das Vollkornmehl mit im Rezept angegeben, oder hast du es dazugetan? Weil sich Vollkornmehl beim Backen ja sehr anders verhält als reines weißes Mehl, was sowohl für die Flüssigkeitsmenge als auch für die Backpulvermenge wichtig ist. Flüssigkeit würde ich was weniger nehmen (oder entsprechend mehr Mehl), Backpulver/Natron mehr als normal
Gefällt dir dieser Beitrag?
Backpulver plus Natron... Ist das im Rezept so angegeben?
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich mache in meine Muffins auch immer Backpulver und Natron ... wichtig ist, dass es schön mit dem Mehl vermischt und nur kurz mit den "flüssigen" Zutaten verrührt wird ... Backpulver darf nicht nass werden, sonst verliert es seine Triebkraft

Schokomuffins backe ich bei 200 Grad ... 20 Minuten ... und erst abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen

versuche es doch nochmal ... viel Erfolg :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Vielen Dank erstmal
ich werd`s versuchen
wer noch was weiß, bitte schreiben
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Gewinner der Amazon-Gutscheine Unheilbar Krank Teil II: Leben nach der Krebsdiagnose. Low Carb Muffins Unheilbar Krank Teil I: Und gestern war ich noch gesund ! Neu in der Welt des Backens und im Forum Wenn Engel weinen: -irgendwo im www gefunden- Tochter 5 J. u Sohn 3 1/2 J. bei Pflegeeltern Religion & Glaube