Cotto-Fliesen nach Säurebehandlung neutralisieren?

Neues Thema Umfrage

Bonjour, wir haben in Frankreich aus einem Abbruchhaus uuuralte Terracotta-Fliesen gekauft. Die waren also schon mal verlegt und wurden dann her- rausgenommen und im Freien gestapelt. Mörtel & Co. haben wir mit dem Spachtel abgekratz - 16 qm ;-( - und dann mit ca. 10%iger Salzsäure geschrubbt. Danach jede Fliese ca. 10 Minuten in klares Wasser gelegt. Sie riechen immernoch ein bischen moderig und auch stellenweise nach Altöl. Muss man die Fliesen noch mit Lauge nachbehandeln/neutralisieren und wird der Geruch durch eine Leinöl-Terpentin-Härter-Behandlung weggehen? Wer hat Erfahrung? Wir sind dankbar für jeden Rat ;-))


0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Guten Abend, @pontikaki, und Willkommen bei FM!

ICH würde mal in einem Fliesen-/Bodenbelagsfachgeschäft nachfragen.- Allerdings meine ich, hier im Forum mal einen Thread zu dem (oder einem ähnlichen) Thema gesehen zu haben.- Geh' mal in die Suchfunktion!

Schöne Grüße...IsiLangmut :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Ich würde den Fliesen eine Wärmebehandlung verpassen: noch im Material vorhandene Salzsäure entweicht dabei gasförmig; Salzsäure ist eine wässrige Lösung von unter Normalbedingungen gasförmigem HCl. Beim Erhitzen verläßt HCl bevorzugt die Lösung, ohne Wasser ist dann auch keine Säure mehr vorhanden.
Würdest du mit Lauge neutralisieren, so hättest du danach ein Salz im Terracotta. ;)

Altölreste sollten sich bei entsprechender Temperaturwahl auch weitgehendst ausheizen lassen. Modergeruch sollte nach so einer Behandlung ebenfalls verschwunden sein.

War diese Antwort hilfreich?

Das Problem ist, die nächste Gross-Stadt mit Fliesenfachgeschäft: 3 Autostunden entfernt..... und Baumärkte kennen sich mit antikem Baumaterial nicht aus. Nichtsdestotrotz - merci !

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (pontikaki @ 20.07.2014 15:07:22)
Das Problem ist, die nächste Gross-Stadt mit Fliesenfachgeschäft: 3 Autostunden entfernt.....

öhm, das hat bestimmt ein Telefon, das man zuerst einmal nutzen könnte, oder :pfeifen:
War diese Antwort hilfreich?

Bonjour Dudelsack, das hört sich ermutigend an. Sonne zur "Hitzebehandlung" haben wir momentan genug. Bedeutet das, wir können uns auch das ganze Wasserbad "schenken"? Auf jeden Fall - schon mal dickes Dankeschön !!!

War diese Antwort hilfreich?

Parlez vous francais ??? :heul:

War diese Antwort hilfreich?

oui, un petit peux ... :P


aber vielleicht haben die ja auch eine Mailadresse und du stellst den gewünschten Text hier ein, irgendjemand wird dir das schon übersetzen können, hier sind viele internationale User unterwegs. Oder du hast Nachbarn, die aushelfen können?

War diese Antwort hilfreich?

...un petit peux, moi aussi - mais.......Wenn ich hier eine Frage einigermassen flüssig aussprechen kann, ergiesst sich sofort ein ausführlicher Vortrag von meinem hilfsbereiten französischen Gegenüber - in Rekordgeschwindigkeit gespochen. Und dann noch Telefon: Hiiiiiielfe. :hilfe:

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter von Frag Mutti