Flecken auf Cotto Boden


Guten Abend zusammen,
wir haben einen ca. 35-jährigen Cotto-Boden im Haus, welches wir kürzlich übernommen haben. Nach dem Umbau haben wir ein Reinigungsinstitut mit der Endreinigung beauftragt. Dieses hab ich extra drauf hingewiesen, dass ein Cotto-Boden heikel sei und wollte wissen, ob sie wissen, wie damit umgehen. Offenbar nicht, denn es hat jetzt weisse Flecken auf dem ganzen Küchenboden verteilt. Sie haben die Küchenschränke mit Diversey Scheuermilch R7 geputzt.
Das Reinigungsinstitut kam dann mit einem Plattenleger vorbei (welcher sich mit Cotto auskennen soll..) vorbei. Dieser riet, den Boden mit FILAPS87 zu reinigen und dann FILAMATT als Wachs darauf zu tun, dann sollten die Flecken weggehen. Diese Flecken seien keine eigentlichen Flecken, dort sei der Boden heller, da er dort sauber sei. Nun kam das Putzinstitut vorbei und hat den Boden wie vom Plattenleger gesagt gereinigt und die Flecken sind immer noch da. Hat mir jemand einen Rat?
Vielen Dank!


Willkommen bei Frag Mutti :blumen:

da kann es nur einen Rat geben: wende dich an die Firma und erbitte Nacharbeit, bis der Boden wieder im Normalzustand ist. Die haben es vermurkst, also müssen sie das auch wieder richten. Ich würde da erst einmal gar nicht selbst beigehen, sonst heißt es hinterher noch, das war nicht die Firma, sondern du...



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 250 Produkttester ausgesucht, die acht Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!