Wie bekomme ich gelbe Flecken von Curcuma weg?


Ich habe heute Zuchini süß-sauer eingelegt, und in die Essiglösung kamen 2 Teel. Curcuma.
Beim einfüllen in die Gläser kam Flüssigkeit auf die Arbeitsplatte, sofort bildeten sich gelbe
Flecken die mit normalem Spülwasser nicht weggehen. Auch der Kunststoffmessbecher bleibt
gelb. Wer hat das Problem auch schon gehabt???


Hilfreichste Antwort

ich bekomme solche flecken meistens mit öl weg. kurkuma ist wie beta-carotin fettlöslich.


Radierschwamm oder Glaskeramikfeld-Reiniger - Flecken auf Arbeitsplatte zu beseitigen.
Plastikbehältnisse evtl. durch neue ersetzen. ;)

Bearbeitet von SAHARA am 29.07.2014 16:43:45


Erstmal herzlich willkommen hier bei den Muttis, soviel Zeit muss sein :blumen:

Ich hatte neulich Verfärbungen von Currymarinade auf meiner Arbeitsplatte. Mit dem Dr. Beckmann Putzstein habe ich es problemlos wegbekommen.


Habe den Glaskeramikfeldreiniger ( vorher schon Metallreiniger) ausprobiert, es ist gut was weg gegangen,
aber etwas ist immer noch zu sehen. Verschwindet wahrscheinlich mit der Zeit.
Beim nächsten Mal werde ich ne Folie drunterlegen. :)
Danke :ach:


abreiben mit Zitrone könnte auch helfen, Zitrone bleicht ja. Den Kunststoffbecher würde ich in die Sonne stellen, bleicht auch :P


Jaaa,Halloooo erstmal. Lese schon seit einiger Zeit die Tipps und Ratschläge.
Sind ja wirklich gut..
Ich finde es nur nicht immer wichtig auf jeeeden Kommentar noch meinen
Senf dazu zu geben. Manchmal verkneift man sich das lieber. :rolleyes:


ich bekomme solche flecken meistens mit öl weg. kurkuma ist wie beta-carotin fettlöslich.


Die rauhe Seite vom Spülschwamm, das ist schonender für die Arbeitsplatte. Notfalls etwas Reiniger verwenden. Damit habe ich problemlos Spuren von Colombo Gewürz wegbekommen, das ist auch gelb und färbt stark.

Gruß
Lotte



Kostenloser Newsletter