Microfaser (Fenster) Tücher..


hallo zusammen,
Ich habe mir schon ein paarmal diese Microfaser Tücher gekauft,die einen saugen überhaupt nicht
auf,die anderen schmieren! Das sind diese Billig-Tücher die man in Discountern oder so bekommt.
Da gibt es doch bestimmt welche die geeigneter und besser sind,wer weis Bescheid?
Ich benutze sie um z.B. das Visier von meinem Helm zu putzen oder aber auch Autofenster u.s.w.
also sollten sie gut aufsaugen und vor allem nicht schmieren! (Kein Fensterleder)
Vielen Dank für Tipps,John :)

Bearbeitet von john48m am 24.08.2014 16:40:52


Hallo!
Das Thema gab es schon mal als Tipp:
https://www.frag-mutti.de/saubere-fenster-m...rtuechern-a349/

Ich denke, man sollte genau nach Vorgabe verfahren, also das Tuch nur leicht anfeuchten und dann sauberwischen. So kenne ich das, und bei der Brille wird diese dafür angehaucht und prima gewischt.

Wenn du sie wäscht: NIEMALS Weichspüler benutzen, dann ist der Effekt wech. :heul:
Und geht das Zeug geht erst nach einigen Malen waschen wieder raus.


Ich benutze u. a. die Tücher von Rossmann, keine Probleme damit.

Aber für das Visier vom Helm würde ich kein Microfastertuch benutzen.

Mein Küchenberater, und nicht nur der, hat mir dringenst davon abgeraten, zum Abreiben der Küche (keine Billigmarke) ein Microfasertuch zu benutzen. Diese können allerallerfeinste Stahlfäden enthalten und diese hinterlassen dann Spuren. Vielleicht nicht gleich beim ersten Mal sichtbar, aber auf Dauer. Und gerade beim Visier kann das sehr unangenehme Spiegelungen hervorrufen.
Das merkt man auch, wenn man mit die Tücher mit rauhen Händen anfasst: sie bleiben immer irgendwie hängen. Das ist bei anderen Tüchern (keine Microfaser) nicht der Fall.

Welche Tücher für den Helm gut wären, kann ich Dir leider nicht sagen. Vielleicht mal die Fahrerkollegen fragen oder im Fachgeschäft für die entsprechende Ausstattung.

Gruß
Ursula



Kostenloser Newsletter