Kühlschrank stinkt.


Hilfe, es stinkt aus dem ! Mir ist einiger Zeit Mayonnaise im Kühlschrank ausgelaufen. Ich habe alles weggeputzt, aber nach meinem Urlaub stank die Küche erbärmlich. :o Nach langer Ursachensuche habe ich gestern mal mit einem Wattestäbchen hinten im Kühlschrank in diesem Abflussloch "geböttelt", daher kommt der Geruch. Kann ich das spülen? Wo geht das Wasser überhaupt hin? Kann ich da mit Essig oder Spüli arbeiten?


Hilfreichste Antwort

Das geht hinter den Kühlschrank in einen Ablauf, der dürfte auch betroffen sein. Kühli von der Wand abrücken, den Ablauf ausbauen (wenn möglich), dann einen längeren Schlauch an den vorhandenen dranbasteln, der in einem Eimer endet. Und dann von vorne Spül-/Essigwasser durchlaufen lassen. Reinigung mit einem langen Pfeifenputzer müßte auch gehen.

Toi toi toi und viel Erfolg!


Das geht hinter den Kühlschrank in einen Ablauf, der dürfte auch betroffen sein. Kühli von der Wand abrücken, den Ablauf ausbauen (wenn möglich), dann einen längeren Schlauch an den vorhandenen dranbasteln, der in einem Eimer endet. Und dann von vorne Spül-/Essigwasser durchlaufen lassen. Reinigung mit einem langen Pfeifenputzer müßte auch gehen.

Toi toi toi und viel Erfolg!


Mein Kühlschrank ist rund 5 Jahre und wir haben bereits damals ein Putzrohr für den besagten Abfluss bekommen, sowas müsstest du eigentlich auch haben. Ansonsten einfach was flexibles mit einem Lappen umwickeln und vorsichtig hin und her bewegen. Nicht wundern, dort sammeln sich immer Dreck an.



Kostenloser Newsletter