Haarspülung mit Bier


Ich weiß nicht genau,wo ich es hier gelesen habe, Haare kann mit einer Bierspülung weich und glänzend bekommen. Ich habe es heute ausprobiert,ich habe trockene Haare -ich nehme Schauma Shampoo (Oel +Repair),die passende Spülung -Haare ausspülen und dann mit einer Flasche Bier übergießen -nicht ausspülen. Erst einmal riecht das Haar nach Bier und das durch kämmen ist stellenweise etwas schwierig gewesen, aber dann? Ich wurde heute mehrfach auf mein schönes Haar angesprochen -ich werde es nun einmal in der Woche machen, aber immer abends,damit ich nicht mit einer Bierfahne zur Arbeit fahre. Ich kann es nur empfehlen -das Haar lässt sich später auch wieder gut durch kämmen.


Hallo,

nee, das ist nicht dein Ernst eine ganze Fl. Bier :o ...es reicht doch schon ein Wasserglas voll....sie glänzen wirklich nach so einer Behandlung.

das kenne ich noch von zu Hause aus...mein Papa durfte nie die Flasche Bier austrinken, da die Mama immer rief: der Rest kommen auf meine Haare :sarkastisch:


doch,ich habe eine ganze Flasche Bier verwendet, Du kannst sicherlich auch nur ein Glas Bier nehmen. Ich trinke kein Bier und hätte somit für den Rest keinerlei Verwendung.


Zitat (Sternenleuchten @ 14.09.2014 22:31:10)
doch,ich habe eine ganze Flasche Bier verwendet, Du kannst sicherlich auch nur ein Glas Bier nehmen. Ich trinke kein Bier und hätte somit für den Rest keinerlei Verwendung.

...aber wieder verschlossen hält es sich bis zur nächsten Haarwäsche :pfeifen:

Danke für die Erinnerung, Sternenleuchten. Hab früher öfter meine Haar mit Bier gespült. Der Gerstensaft ist übrigens auch ein guter Festiger.


Ich habe gestern etwas weniger Bier genommen und das Ergebnis ist einfach traumhaft schön --schade das ich es nicht viel früher entdeckt habe.


Gehört hab ich das ja auch schon, aber ich habs bisher nicht über mich gebracht wegen des "Duftes" hinterher :pfeifen:

Und wenn du sagst lässt sich hinterher schwer durchkämmen.... hab ich trotz Spülung schon zu kämpfen mit meinen langen Zotteln und dann noch schlechter :blink: :wacko:


Ich habe auch lange Haare und ich habe festgestellt das sich das Kämmproblem schnell von selbst löst. Ich kämme es sofort einmal durch und dann wenn es "trockener" wird.


Ich würde es gerne mal ausprobieren, vorab interessiert mich nur, wie lange hält der "Duft" an.
Ich mag nämlich den Biergeruch garnicht :pfeifen:


ca.1 Stunde,es ist aber nun auch nicht sooooooooo intensiv.Da ich aber beruflich in der Öffentlichkeit stehe,mache ich es immer lieber am Abend,nicht das meine Chefin auf verkehrte Gedanken kommt.


QSternenleuchten: danke für deine Antwort. Dann werde ich es auch mal ausprobieren, da ich meine Haare auch immer abends wasche.

Ich bin dann mal weg - Bier besorgen :pfeifen:


äham,

ich als Interessierte, aber Ahnungslose: :keineahnung:
ist die Biersorte egal ?
Die Frage meine ich tatsächlich ernst !
Könnte doch sein, das dies einen Einfluß haben könnte....

Liebe Grüße :blumen:
taline.


nö, ist nicht egal:

- Pils für helle Haare
- Kölsch für dunkle
- Dunkelbier für sehr dunkle Haare
- Weizen für laaaaange Haare
- Starkbier für sehr dickes Haar

:P .. sorry, aber da konnte ich meine Finger nicht stillhalten... ich denke, es ist wurscht .. ähm Bier, welche Sorte Du nimmst.


Ich habe ganz normales Bier genommen -Flasche gegriffen,angewendet -fertig.


@Binefant, deine Überlegungen sind aber auch nicht schlecht :pfeifen:


Eine Haarkur mit Bier und Ei ist auch sehr effektiv. ;)

1 Glas Bier und 1 Ei zusammen in eine Schüssel geben. Mit der Gabel verrühren.
Das Elixier nun gleichmäßig auf dem Kopf verteilen und gut Einmassieren.
Dann ein Handtuch um die Haare machen und das Elixier 5-10 Min einwirken lassen.
Danach die Haare mit lauwarmen Wasser und Shampoo waschen, abspülen und wie gewohnt frisieren. Fertisch!


Zitat (SAHARA @ 20.09.2014 14:37:57)
Eine Haarkur mit Bier und Ei ist auch sehr effektiv. ;)

1 Glas Bier und 1 Ei zusammen in eine Schüssel geben.

@SAHARA: doch wohl nur das Gelbe vom Ei, oder nimmst du den weißen Schnodder da auch mit rein?? :pfeifen:

Bei dem Gedanken krieg ich schon das würgen :blink:


Zitat (GEMINI-22 @ 14.09.2014 22:36:23)
...aber wieder verschlossen hält es sich bis zur nächsten Haarwäsche :pfeifen:

Ich verwende auch immer sofort eine komplette Flasche Shampoo ;) Nur irgendwie schäumt das immer so stark. Kann man da was gegen machen?

Vielleicht vorher in ein Glas umfüllen und schonmal den Schaum abschöpfen, denn der entsteht ja durch das blubbern beim ausgießen aus der Flasche - wär jetzt so meine Idee B)


vielleicht den Tipp einfach mal ernst nehmen.


Zitat (Kampfente @ 20.09.2014 14:52:34)
@SAHARA: doch wohl nur das Gelbe vom Ei, oder nimmst du den weißen Schnodder da auch mit rein?? :pfeifen:

lach....bitte nur das Eigelb.

Ich hätt jetzt, ekligerweise, das ganze Ei genommen - peinlich :ph34r:


Wow, das habe ich ja noch nie gehört!
ich habe lange blonde Haare und wünsche mir auch, meine Haare würden etwas mehr glänzen...

Nur muss das doch höllisch stinken, oder??
Du schreibst ja, dass man das Bier nicht wieder ausspült...das finde ich ein wenig ekelig :-/


es stinkt nicht wirklich, probiere es einfach aus. Meine Haare werden nachher wieder eine Bierspülung erhalten.



Kostenloser Newsletter