Blutflecken


Die Bettdecke meines Mannes ist voller Blut.Er nimmt Blutverdünner.Seit zwei Tagen liegt das Oberbett im kalten Wasser.Ich habe auch Blutentferner verwendet.Alles hilft nichts.Soll ich die Decke vernichten?über eine positive Nachricht würde ich mich sehr freuen.


Hallo,Kuhnt2013.willkommen hier! (soviel Zeit muß sein!) :blumen:
Ich würde deinen Mann schleunigst zum Arzt schicken,denn daß er nachts so blutet,ist nicht normal! :trösten:
Aus welchem Material ist die Bettdecke? Synthetik (kann man waschen) oder Federn (kann man n i c h t waschen)? :o Ist sie mit Federn gefüllt,dann ist sie wohl leider hin,denke ich mir. :heul: :trösten:


Das Oberbett ist voller Blut.Mein Mann nimmt Verdünner und war beim Zahnarzt.Was kann ich machen.Kaltes Wasser in der Badewanne hilft nicht.


Warum fragst du dasselbe 2 mal im Forum, hat dir Pompes Antwort in deinem ersten Thread nicht gefallen???


Hallo Kuhnt2013 und willkommen hier bei FM :blumen:

Es gibt zum einen von Dr Beckmann Fleckentferner speziell für Blutflecken, das könnte klappen, zum anderen soll aufgelöstes Aspirin (als Paste auf den Fleck geschmiert und einweichen lassen) auch helfen, das hab ich selbst aber noch nicht ausprobiert. Gut ist aber schonmal, dass du es gleich in kaltem Wasser eingeweicht hast, allerdings wird der Fleck 'nur' vom einweichen nicht rausgehen. Ich würde es nun erst einmal mit kaltem Wasser und Flüssigwaschmittel in der Wanne vorwaschen und dann mit Fleckentferner ab in die Waschmaschine falls möglich, dann aber so heiß wie erlaubt. Und falls der Fleck dann nicht rausgeht, bin ich mal ehrlich: das ist meine Zudecke, mein Blut und frisch gewaschen, wenn es nicht zu eklig aussieht (oder sehr großflächig vollgeblutet ist), nutze ich die erstmal weiter, es kommt doch eh noch ein Bezug drüber. Vielleicht geht der Fleck ja nach mehrmaligem Waschen auch noch raus...


Bleichsoda googlen


Hallo, Kuhnt 2013,
ja, so zu bluten ist nicht okay! Dein Mann sollte zum Arzt gehen. Seinen Quick Wert bestimmen lassen und evtl. nach ärztlicher Anweisung Vit. K (Konakion) nehmen.
Blutflecken, die schon in kaltem Wasser eingeweicht sind, habe ich immer mit Ariel Pulverwaschmittel gut heraus bekommen. Ariel enthält Enzyme, die die Eiweiße im Blut lösen.
Also wenn die Decke waschbar ist, am besten mit kalter Vorwäsche (auch mit Ariel) und dann so heiß und so lange wie möglich waschen.
Dann sollte sie eigentlich sauber oder zumindest wieder benutzbar sein.
Berichte doch mal, wenn Du magst.
Viel Erfolg!
LG


Die Mods haben zusammengeführt, was zusammen gehört. :D
Also: Nach Zahnarztbehandlung nachts stark geblutet.
Ich nehme mal an, dass dein Mann den Zahnarzt vorher informiert hatte, dass er MArcopan oder so etwas nehmen muss. Und dass er morgens stante pede zu ihm hingerannt ist, damit was unternommen wird.
Und du sitzt nun zuhause mit der blutigen Bettwäsche und suchst hier Hilfe. :trösten:

Hast du die Vorschläge von @Binefant ausprobiert?

Notfalls in einer guten Drogerie Rat holen. Ich habe da eigentklich immer hilfsbereites Personal angetroffen. :blumen:


Hallo Kuhnt2013, Du hast uns noch nicht gesagt, aus welchem Material das Oberbett ist.

Ansonsten - Versuche mal Fleckensalz. Einfach eine Lauge machen und nochmals einweichen. Müßte rausgehen...


Ganz lieben Dank,ich habe es entsorgt,weil die Fläche zu groß war.
:sarkastisch:


Ganz lieben Dank.Es ist kein Maqumar aber etwas anderes,allerdings wußte der Arzt das.Pech für uns.Also Mußte ich das Bett wegwerfen.Ich hatte dies Plattform zu spät entdeckt.Mit Fleckensalz wäre vielleicht etwas raus gegangen.Schönes Wochenende. :rolleyes:


Ok, ist dann wohl unter 'blöd gelaufen' abzulegen... allerdings irritiert es mich doch, dass Du hier erst fragst und nicht mal 24h später ist die Decke weggeworfen ohne mal die angegebenen Tipps vorher auszutesten. Weshalb fragst Du denn dann? Ist nicht böse gemeint, wundert mich nur...


Zitat (Kuhnt2013 @ 27.09.2014 10:53:19)
Ganz lieben Dank,ich habe es entsorgt,weil die Fläche zu groß war.
:sarkastisch:

@Kuhnt2013 : Zusätzlich zu Binefants Verwunderung: MICH irritierte der Sarkasmus-Smilie und der Augenrollende beim "Schönes-Wochenende-Wünschen". :o
Konnte ich nicht vollziehen :o Kam bei mir nicht gut an!

Dir trotzdem auch ein schönes Wochenende :blumen:

Zitat (Kuhnt2013 @ 27.09.2014 10:53:19)
Ganz lieben Dank,ich habe es entsorgt,weil die Fläche zu groß war.
:sarkastisch:

Na dann... :pfeifen:

Zitat (Kuhnt2013 @ 27.09.2014 11:12:37)
Ganz lieben Dank.Es ist kein Maqumar aber etwas anderes,allerdings wußte der Arzt das.Pech für uns.Also Mußte ich das Bett wegwerfen.Ich hatte dies Plattform zu spät entdeckt.Mit Fleckensalz wäre vielleicht etwas raus gegangen.Schönes Wochenende. :rolleyes:

Dann ist ja das Wochenende gerettet. :sarkastisch: :rolleyes:


Kostenloser Newsletter