Fahrer im Parkett


nach dem Aufbau von einem kasten und einem Regal - und dessen Platzierung - hab ich zu meinem Unglück festgestellt, dass ich beim zurechtschieben der Möbelstücke 2 riesen Kratzer im Parkett ********* verursacht habe. wie kriege ich diese Kratzer raus? gibt es irgendwas, was es auffüllt?

Bearbeitet von Highlander am 28.09.2014 22:16:47


Wenn Dein Parkett nun zwei dicke Kratzer hat, ist es doch wahrscheinlich schnurzpiepegal, von welchem Hersteller das Parkett ist, oder? Fakt ist, daß Kratzer drin sind, und Du möchtest wissen, wie Du sie entfernen kannst und sonst nix!

Aber vielleicht fragst Du ja mal beim Hersteller nach, ob man Dir das Parkett, für welches Du geworben hast, nicht für kleines Geld oder auch gar kein Geld, abschleifen kann?? :pfeifen:


Und ich verstehe den Zusammenhang zwischen Fahrer, Kratzer und Parkett nicht wirklich.

Gruß

Highlander

Bearbeitet von Highlander am 28.09.2014 22:18:16


habe eben auch gegrübelt, was der Fahrer damit zu tun hat...und die Marke des Parkett...oder bin ich schon zu müde um das zu raffen?


ist vermutlich ein österreichischer oder Schwyzer Ausdruck für Kratzer *denk*

Es gibt in den Baumärkten sogenannte Holzreparaturstifte bzw. -knete, guck mal, ob es das bei euch auch gibt. Dazu solltest Du natürlich möglichst genau die Parkettfarbe wissen (und ob es wirklich Parkett oder Laminat ist). Damit dann nach Anweisung die Kratzer behandeln. Ich würde allerdings vermuten, dass man sie trotzdem noch sehen wird, meist kriegt man die nie so ganz weg.


Zitat (Highlander @ 28.09.2014 22:18:03)
Und ich verstehe den Zusammenhang zwischen Fahrer, Kratzer und Parkett nicht wirklich.

Das ist Neuromarketing.
Wenn etwas nicht stimmig ist, will man es wissen.

Zitat (Binefant @ 28.09.2014 22:22:02)
ist vermutlich ein österreichischer oder Schwyzer Ausdruck für Kratzer *denk*


Stimmt! Wird auch in Bayern verwendet! ;)

Danke für die Aufklärung mops. :blumen:

Ich habe mich auch schon über den "Fahrer" im Parkett gewundert. :D


:D

Ja, immer diese Dialekte! Es sollte wirklich mal ein Programm für den PC erfunden werden, das automatisch Dialektausdrücke ins Hochdeutsche übersetzt, dann gäbe es solche Missverständnisse wie dieses nicht:

Zitat
Und ich verstehe den Zusammenhang von Fahrer, Kratzer und Parkett nicht wirklich


Als "Eingeweihte" hab ich mich gekringelt vor lachen rofl

Wer fährt denn im! Parkett? Wusste gar nicht dass das geht.
Ist dein Parkett so hohl?


Zitat (SAHARA @ 01.10.2014 19:45:34)
Wer fährt denn im! Parkett? Wusste gar nicht dass das geht.
Ist dein Parkett so hohl?
Lesen bildet! :P

Guckst du (hatten wir grad oben):
"Fahrer im Parkett":

Zitat (Binefant @ 28.09.2014 22:22:02)
ist vermutlich ein österreichischer oder Schwyzer Ausdruck für Kratzer *denk*

Zitat (mops @ 28.09.2014 23:25:35)
Stimmt! Wird auch in Bayern verwendet!  ;)

In der Schweiz sagt man auch "kratzer". Schweizer- Mundart "chräbel".

Bearbeitet von risiko am 02.10.2014 00:44:47


Verehrte Jeannie, mein Kommentar oben war als WITZ!! gemeint ;)

Bearbeitet von SAHARA am 02.10.2014 13:45:34


Zitat (risiko @ 02.10.2014 00:41:57)
In der Schweiz sagt man auch "kratzer". Schweizer- Mundart "chräbel".

Jo :D

Zitat (Binefant @ 28.09.2014 22:22:02)
ist vermutlich ein österreichischer oder Schwyzer Ausdruck für Kratzer *denk*

rofl rofl rofl
Richtig!!!! Ich vermute also, dass Gini aus Österreich kommt!

Über eure Verwirrung hab ich mich gerade königlich amüsiert. rofl


Sagt mal, bringen die euch an deutschen Schule denn gar kein gescheites Deutsch bei :sarkastisch: :sarkastisch: unsere bayrischen Verwandten natürlich ausgenommen -_-

Bearbeitet von Sammy am 02.10.2014 14:05:18

Zitat (Sammy @ 02.10.2014 14:00:05)


Über eure Verwirrung hab ich mich gerade königlich amüsiert. rofl



So soll es sein. Ein wenig Fun muss sein. :sarkastisch:


Kostenloser Newsletter