Wie reinginge ich Lederstühle?


Ich habe schwarze Stühle aus echtem Leder. Womit kann ich sie abwischen, das das Leder wieder gut aussieht?


Dir auch erstmal einen Guten Tag und herzlich Willkommen bei FM :blumen:

Ich würde sie - sofern Echtleder - mit Lederputztüchern aus dem Drogeriemarkt abwischen. Kannst auch mal hier in die Suche (weißes Feld oben rechts mit der Lupe) Lederpflege eingeben, da kommt bestimmt auch so einiges raus, haben wir hier nämlich öfter...


Hallo Binfant, vielen Dank für den Tip. Muss mich erstmal hier zurecht finden...Werde es mal auf diesem Wege versuchen. Ich wünsche dir einen schönen Abend


was mir noch einfällt, manche nehmen dafür auch Babypflegetücher...

Falls Du Fragen hast, wenn Du dich verläufst oder so, dann frag einfach, hier sind eigentlich alle nett und hilfsbereit :D

Bearbeitet von Binefant am 07.10.2014 19:08:34


Zitat (Binefant @ 07.10.2014 19:07:39)
was mir noch einfällt, manche nehmen dafür auch Babypflegetücher...

Falls Du Fragen hast, wenn Du dich verläufst oder so, dann frag einfach, hier sind eigentlich alle nett und hilfsbereit  :D

Zu diesen Babypflegetücher-Abwandlern gehöre ich auch :D . (Die billigen ohne Parfumzusatz von Lidl oder Aldi sind für zwischendurch prima.)
Melkfett aus der Dose (kostet nur ein paar Cent) dient mir auch schon seit langem zu Pflege meiner Schuhe und Handtaschen. Minimal dünne Schicht mit weichem Tuch gut einarbeiten. Einige Zeit später nochmal mit anderem trockenen weichen Tuch polieren.

PS: Willkommen @Fibee :)

Bearbeitet von moirita am 07.10.2014 19:32:30

ich benutze doch lieber die Babyöltücher für Leder
aber ansonsten stimmt es schon :wub:


Ledermilch oder Lederbalsam sind auch sehr empfehlenswert.


Ein feuchtes Tuch mit einem sanften Reinigungsmittel und abwischen. Aber ein Rauhleder wiedrum verträgt das nicht. Das würde man einfach absaugen oder mit einer weichen Bürste abbürsten. Um das dann genau zu beantworten, müsste man wissen, welches Leder das ist.



Kostenloser Newsletter