Nach Bohnerwachseinsatz stinkt das ganze Haus


Nachdem ich im Obergeschoß das Laminat mit Bohnerwachs (Emsal) eingerieben habe, lüfte ich jetzt schon 5 Tage, putze jetzt das 3. Mal. Wie bekomme ich diesen Geruch wieder weg?


Warum hast Du denn das Laminat überhaupt gebohnert bzw. mit Emsal bearbeitet (nimmt man das nicht ins Putzwasser?)

Laminat braucht man nur nebelfeucht wischen und fertig!! Da ist kein Wachs oder sonst irgendein Pseudo-Mittelchen, welches besonders gut sein soll für Laminat, notwendig!

Laminat ist einfach nur ein guter oder auch - je nach Qualität - weniger guter Kunststoff, dessen Oberfläche auch mit irgendwelchen Mittelchen nicht besser oder schlechter zu machen ist!


Danke Murlemchen, die Frage ist mir auch gekommen.

Ich würde mal die Firma anschreiben, wie man den Geruch bzw das Wachs wieder wegbekommt. Ich habe nie sowas benutzt, bisher reichten bei mir immer Schrubber uns Wasser mit ein wenig Zusatz von normalem Reinigungsmittel.


Ich putze mein Laminat mit einem klitzekleinen Schuß Laminatreiniger im Wischwasser-und dann nebelfeucht.Daß man Laminat bohnert,ist mir neu.... :o :pfeifen:

Bearbeitet von Pompe am 11.10.2014 16:38:39


Zitat (Binefant @ 11.10.2014 16:34:56)
Danke Murlemchen, die Frage ist mir auch gekommen.

Ich würde mal die Firma anschreiben, wie man den Geruch bzw das Wachs wieder wegbekommt. Ich habe nie sowas benutzt, bisher reichten bei mir immer Schrubber uns Wasser mit ein wenig Zusatz von normalem Reinigungsmittel.

:daumenhoch:

Tja, wer den Schaden hat ...

Entschuldige, aber was ist denn das für eine bescheuerte Idee, Laminat zu bohnern? Laminat ist nichts anderes als gepresstes, mit Harz getränktes Papier auf einer Trägerschicht aus Pressspan mit Holzoptik. Sowas bohnert man nicht und man verwendet auch kein Glanzschichten aufbauendes Putzmittel. Das ist doch sowieso lackiert, das hat Glanz genug.


immer wieder nett zu lesen wie alle etwas schreiben und nix sagen...hauptsache 5 leute posten was man nicht haette tun sollen..

halloooooo....dafuer isses zu spaet ! es wurde nach einer loesung gefragt, nicht nach besserwisserei.

kennt ihr dieter nuhr?

"wenn man keine ahnung hat einfach mal die fresse halten"


Zitat (Binefant @ 11.10.2014 16:34:56)
... Ich würde mal die Firma anschreiben, wie man den Geruch bzw das Wachs wieder wegbekommt. ...

ok @Shewolf ... ich zitiere mich mal, da Du das offensichtlich übersehen hast, ne?

Da ich das Zeugs nicht nutze, weiß ich auch nicht, wie man das wegbekommt. Aber ich habe zumindest angeraten, dass man die Firma mal anschreiben könnte. Manchmal kann lesen auch echt von Vorteil sein, nicht wahr ;-)

Was da riecht ist das Lösungsmittel im Bohnerwachs (Benzin? Terpentin?)

Ich glaube, da hilft nur warten, bis es verdunstet ist. Das kann länger dauern. Also weiterhin lüften.


Wir kennen Dieter Nuhr :pfeifen:

Genauso habe ich es gedacht. Ich wollte Tipps und keine -warum-. Vielen Dank.


Danke. Werde die Fa. mal anmailen.



Kostenloser Newsletter