Falsches Patent Ärmel Zunahme


Re: Strickfrage: Falsches Patent/Ärmel + Zunahmen

von nishiboom » 12.10.2014, 11:05

Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe eine Frage zum falschen Patent.
Ich bin am verzweifeln......
Das Muster das ich stricke: 3 Maschen re 1 Masche links im Wechsel, die Reihe endet mit 1 re Masche + Randmasche
Kann mir jemand erklären, wie ich die Zunahme von Maschen in das Muster integriere?
Ich freue mich über eine Antwort.......


Willkommen bei FM! :blumen:

Nur nicht verzweifeln. Denn damit kommst du auch nicht weiter. :trösten:
Wenn ich ein Muster stricke und dann zunehmen muss (beim Strickzeug :D ), rechne ich erst mal die Randmasche raus , und dann: Wie wäre es, wenn ich in der letzten Reihe vorher im Muster weitergestrickt hätte?
Das wäre dann in deinem Beispiel vielleicht so gewesen: nach der letzten M. links und noch eine rechts wäre eine zweite M rechts dran gewesen. Wie sieht es im Muster irgendwo vorher aus, wenn ich diese 2 rechts gestrickt hatte und nun auf dem Rückweg wäre?
Hm. Klingt vielleicht umständlich. Andere können es womöglich besser erklären... :unsure:


Und das ist genau DIE Antwort, die mir weiterhilft!
Endlich sehe ich Land in Sicht........

Vielen, vielen Dank.........!

Liebe Grūße,
Jutta


Freut mich sehr! :)
Ich habe mir redlich Mühe gegeben, das zu erklären und es ist einfach ein gutes Gefühl, wenn das einem weiterhilft.
Und danke für die Rückmeldung. :blumen:


Bin eingestiegen, und was soll ich sagen?
Das erste Drittel des Ärmels ist schon in Arbeit.....Einfach wunderbar......


@ dahlie

Das hast Du super erklärt! :blumen:



Kostenloser Newsletter