Grünbelag auf den aussen Fensterbänken

Hallo zusammen ich habe immer egal zu welcher jahreszeit einen grünbelag auf meinen aussen Fensterbänken. Hat von euch jemand vieleicht einen tipp ohne teuren Grünbelag entferner oder ohne jede Woche die Fensterbänke zu putzen?😊 Danke schon mal.
Zuerst mal einen guten Morgen!!!!! :ruege: Und dann willkommen hier bei den Muttis!

Tja, ohne jede Woche die Fensterbänke zu putzen, wirst Du den Grünbelag wohl nicht entfernen können. Und wenn Du nun mal keine chemischen Mittel verwenden willst, so kann ich Dir nur eine kräftige Seifenlauge, eine ordentliche Bürste sowie ein wenig Muskelkraft empfehlen! :pfeifen:

Es liegt nun mal in der Natur der Sache, daß sich außen - auch auf den Fensterbänken - Feuchtigkeit durch Tau und/oder Regen absetzt, die nur sehr langsam wegtrocknet und da dies so ist, kommt es langsam aber sicher zum Moos- bzw. Algenbewuchs! :ach:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Essig ins Putzwasser. Dann brauchst du vielleicht nur jede zweite Woche zu putzen. Aber da deine Fenster wohl im Schatten sind, würde nur das Entfernen der Lichtblockierer, wohl Bäume, dauerhafte Abhilfe schaffen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
GUTEN MORGEN,


kaufe Dir Soda, DM, Rossmann, ca. 1.- Euro,
1-2 Eßl. in einem kl. Eimer warmen Wasser
auflösen und dann mit einer Bürste die
Fensterbank säubern. Geht prima damit ab.
Außerdem nicht sehr kostenspielig. Soda
ist für vieles einsetzbar. Das kannst Du alles
auf der Packung lesen oder im I-Net mal nach
Soda googeln.

Mfg

Royaris
Gefällt dir dieser Beitrag?
HAllo! :blumen:
Und dann kommt der Belag nicht wieder? :unsure:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Doch, Dahlie, der kommt trotzdem wieder :ach:

Es ist ja auch weiterhin feucht draußen und die Fensterbänke werden nach wie vor naß vom Regen :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ja, und wenn dann kaum Licht da ist. Da brauchts wohl nicht mal den Regen. Das kenne ich auch. Leider. Das Mobilheim steht in einer Waldgegend... Da grünt alles so grün... (Wenn die Luft hier nicht so gut für mich wäre...)
Zuhause ist das bei mir nämlich nicht der Fall. Darum schrieb ich ja weiter oben schon, dass dauerhafte Abhilfe allenfalls durch das "Entfernen" der Sonnenlichtblocker geschaffen werden könnte. :P

Die Frage war ja: "Hat von euch jemand vieleicht einen tipp ohne teuren Grünbelag entferner oder ohne jede Woche die Fensterbänke zu putzen?"

Denn eigentlich alles was genannt wurde, verhindert wohl kaum das wöchentliche Putzen, bis auf vielleicht der Essig.

Aber die Gute ist wohl wieder beim Fensterputzen... :sarkastisch:

Bearbeitet von dahlie am 19.10.2014 15:20:16
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wo bekomme Ich das Mittel AGO Quart ? Außenrenovierung: Grünbelag und Abgeplatzte Farbe Geranien auf den Fensterbänken... Problem mit Sandsteinmauer: Wie kann ich Rieseln verhindern? Wenn die Katze krank wird... Holzfenster von Außen streichen - Vorschrift ? Blumenkästen auf Fensterbank: wann, was, wie und so weiter.... überfüllte Unis.....? ist das bei euch auch so ?
Passende Tipps
Für Camper mit Windschutz
1 2
Flüssiges ausschütten ohne Nachkleckern
Flüssiges ausschütten ohne Nachkleckern
225 12
Gehege für Kleintiere billig und schnell bauen
1 2