Welches Waschmittel bei Asthma?


Welches Waschmittel sollte man benutzen, wenn man Asthma hat?
Danke schon mal für die Antworten!


Es kommt halt drauf an, was derjenige verträgt. Ich denke da hilft nur ausprobieren...


vielleicht ein sensitiv, ohne parfümstoffe


Ich denke auch, dass man das ausprobieren muss. Ich hatte jetzt ein Waschmittel, dass ich selbst als Nicht-Asthmatiker schlecht ertragen konnte, obwohl es ein bekanntes Markenprodukt ist.

Wenn alles nichts hilft, könntest du Waschnüsse probieren. Die bekommst du in Reformhäusern und Bioläden.


Auf jeden Fall eines mit möglichst wenig Zusatzstoffen. Ich würde mal im Bioladen vorbei schauen, da gibt es auch Waschmittel im Baukastensystem, sprich, man lässt weg, was einen stört. Der Name fällt mir jetzt nicht ein, sorry.


Wie damals von Spinnrad?

Ansonsten: Da hilft wirklich nur ausprobieren. Ich bin Asthmastikerin und habe allerdings keine Probleme mit den Waschmitteln.
Was mir zusetzt: schon allein der Dunst, der in Parfümerieabteilungen hängt. Das verschlägt mir den Atem, und ich habe das Gefühl, die Luft ist zu knapp..
Darum denke ich, dass ich von selbst irgendwann auf parfümfreie umgestiegen bin (Warum braucht man denn parfümiertes Waschpulver??).



Kostenloser Newsletter