Gefrierschrank zweckentfremden


Hallo,
leider hat unser Gefrierschrank vor ca. einer Woche seinen Dienst eingestellt.
Wer kann mir sagen, ob ich ihn stehen lassen und als Aufbewahrungsschrank (z.B. für Lebensmittelvorräte) zweckentfremden kann?
Bestehen wegen des enthaltenen Kühlmittels gesundheitliche Bedenken?
Ich stelle einen eigenartigen Geruch fest...
Vielen Dank für Eure Antwort!


Auch ein hallo an Dich und willkommen hier :blumenstrauss:

Der "eigenartige" Geruch kommt daher, weil die Tür des Gefrierschrankes mehr oder weniger luftdicht abschließt und von daher "müffelt" es immer dann eigenartig, wenn Du die Tür öffnest.

Ich würde keine Vorräte darin aufbewahren, sondern das Teil über die städtische Elektromüllabholung entsorgen!

Vorratsschränke sollten immer eine gewisse Belüftung der eingelagerten Sachen gewährleisten und sei dies nur durch die ganz normal verschlossenen Türen und nicht, wie bei dem ollen Gefrierschrank, quasi luftdicht abgeschlossen sein!


Ich gebe @Murmeltier Recht. Allenfalls, wenn der Gefrierschrank gründlichst gesäubert wurde, könnte man da mottensicher Sachen aufbewahren.
Müsste dann trotzdem immer mal Frischluft rein.


Moin Monini,

erstmal herzlich willkommen bei den Muttis.

Ehrliche Meinung: Lasse das Teil über den städtischen Bauhof fachgerecht entsorgen. Die holen im Rahmen des Sperrmülls sogar kostenlos ab. Wenn Du das Teil an die Straße stellst, solltest Du aber vorher sicherstellen, dass sich keine Kinder drin einsperren können. Stichwort: Schloss unbrauchbar machen.

Dann hast Du wieder Platz für einen neuen Freezer. Denn da waren ja sicherlich Lebensmittel drin. Wo lagerst Du die jetzt? Oder musste alles innerhalb einer Woche aufgegessen werden, was aufgetaut war? Oder bist Du wirklich bereit, Deine Vorratshaushaltung so umzustellen, dass Du künftig auf einen Freezer verzichten kannst?

Wenn die Neuanschaffung eines Freezers im Moment das Budget sprengen sollte: Der Ich-bin-doch-nicht-blöd-Laden hat gefühlte zwölf Monate im Jahr 0%-Finanzierungsangebote. Aber auch der Einzelhändler um die Ecke lässt sicherlich mit sich reden.

Ich würde mir das Teil vom Hals schaffen. Doch das ist Deine Entscheidung.

Grüßle,

Egeria


Hallo Monini !

Willkommen bei den Muttis !

So, also unser Gefrierschrank hat sich dieses Jahr auch verabschiedet.
Keine Frage oder Diskussion für uns, das Teil zu entsorgen.
Nachdem wir einen Transporter fahren und der Wertstoffhof auch nur ca. 5 Minuten entfernt ist, war es auch kein Thema den selber dort hin zu bringen.
Dauer der 'Aktion' also vernachlässigbar.
Natürlich kann man auch bei den entsprechenden 'Einrichtungen' anrufen und nach Abholung und Entsorgung fragen, wenn man es selber nicht machen kann.....

Ich habe dann ein einem entsprechenden Portal in der Region eine 'Annonce' geschaltet, um nach einem gebrauchten bzw. geschenkten Gefrierschrank zu suchen.
Siehe da: nach ca. 2 Wochen hatte ich einen Kontakt ! Und, der Hammer: das Teil konnten wir (da Transporter) ca. 300m von uns entfernt abholen !
Was für ein Glück, nüscht bezahlt (nur unsere Billigsackkarre hat dabei den Geist aufgegeben :pfeifen: ).

Also es lohnt sich u.U. mal im Internet zu gucken.
Gebrauchthändler, Privatleute etc.

Nun, muß ich allerdings noch 'zu geben', daß unser Gefrierschrank im Keller steht - wir hätten den Platz in der Küche nicht, ausserdem benutzen wir den auch nicht täglich - daher war das Alter und die Optik schnurz. Nur die Funkionalität war entscheidend.
Das Gerät funktioniert einwandfrei.

Ein defektes Gerät würde ich nicht zweckentfremdet weiter nutzen.

Liebe Grüße :blumen:
taline.


Zitat (monini @ 23.10.2014 20:34:55)
Hallo,
leider hat unser Gefrierschrank vor ca. einer Woche seinen Dienst eingestellt.
Wer kann mir sagen, ob ich ihn stehen lassen und als Aufbewahrungsschrank (z.B. für Lebensmittelvorräte) zweckentfremden kann?
Bestehen wegen des enthaltenen Kühlmittels gesundheitliche Bedenken?
Ich stelle einen eigenartigen Geruch fest...
Vielen Dank für Eure Antwort!

Wenn Du weiter darin Sachen (Konserven etc.) lagern willst, würde ich die Tür einen Spalt aufstehen lassen, damit Luft hinein kommt.


Kostenloser Newsletter