warum reist die Seife auf


Unsere Seife reiß längs auf obwohl sie auf einer trockenen Schale liegt. Was kann man dagegen tun?


Bevor ich dir deine Frage beantworte, sollten wir erst einmal über mein Honorar sprechen:

Freundlich gestellte Fragen: kostenlos.

Unfreundlich und / oder ohne Begrüßung hingeworfene Fragen: eigentlich auch kostenlos, aber die Belehrung und das Training des guten Benehmens ist gebührenpflichtig.

Also wie schon Rüdiger Hoffmann sagt: halloooo erstmal.

Nun zu deinem Problem, die Seife liegt zu nass, dadurch entstehen Risse

PS: mein Honorar darfst dem Roten Kreuz überweisen :pfeifen:

Bearbeitet von Kampfente am 29.10.2014 22:16:29


Seife reißt, wenn sie nicht lange genug gelagert ist.


Ist mir bei manchen Seifen auch schon passiert, und meine hängen statt irgendwo drauf zu liegen. Ich behaupte mal liegt an der Qualität was aber nicht heißt das dies nur bei billigen Seifen vorkommt...


Ich nehme Flüssigseife, da reißt nix. :sarkastisch:


Zitat
warum reist die Seife auf

Und vor allen Dingen: Wohin geht die Reise? :D

Vielleicht liegt es ja daran, daß die Seife einfach zu wenig gebraucht und dadurch zu trocken wird.... :keineahnung:

Und weil sie, die Seife, darüber sauer ist, wird sie halt reisen wollen, und zwar dorthin, wo sie eben mehr benutzt wird, vermute ich mal einfach so..... :ach:

Bearbeitet von Murmeltier am 30.10.2014 13:24:04


Die Seife reißt durch das Nasswerden und Trocknen auf. In der Anfangsphase kann man sie noch retten, wenn man sie kräftig zum Schäumen bringt und die rissigen Stellen verschwinden so.
Sollten sich die Stellen aber schwärzlich grau verfärben würde ich die Seife wegwerfen, da sind dann Bakterien drauf.



Kostenloser Newsletter