Rohe Vanillekipferl aus Form stürzen?


Hallo ihr Lieben!
Kann man noch rohe Vanillekipferl aus einer Silikonform stürzen? Silikonformen sind teuer und man kann nur wenige Kipferl auf einmal backen. Um Zeit und Geld zu sparen, habe ich mich gefragt, ob man wie oben beschrieben vorgehen kann. Hat jemand Erfahrungen ? Ich bin für jeden Tipp dankbar, der mir hilft "Effizient" zu backen, da ich leider nur wenig Zeit habe und selbst Gebackenes gerne verschenke.
Danke! Eure Tina


warum gibst du sie in eine Form? ich mach kleine Würstchen, die ich zu Kipferl biege; ist bestimmt nicht mehr Arbeit, als sie in die Form zu pressen - ausserdem sehen sie meines Erachtens schöner aus als die allzugleichmäßigen aus der Form.


Habe ich auch mal ausprobiert und stimmt wirklich, von Hand rollen und formen geht genau so gut, wenn nicht sogar schneller. :pfeifen:


Silikonform im Schrank lassen und von Hand formen, geht doch recht schnell...


Hallo Leute,

zuerst einmal vielen Dank für Eure Antworten. Wie gesagt, ich verfalle im Advent immer dem Backwahn (sagt mein Mann) - da ich die Plätzchen (meist so 8 - 10 Sorten, plus evtl. noch zwei , drei Sorten Pralinen) verschenke - und ich doch einige Leute zu bedenken habe, habe ich gedacht es wäre eine Arbeitserleichterung. Ausserdem denke ich, dass das Ergebnis gleichmäßiger ist, da alle die gleiche Größe haben.

Liebe Grüße
Tina


Zitat (Tina2014 @ 09.11.2014 19:41:54)
Ausserdem denke ich, dass das Ergebnis gleichmäßiger ist, da alle die gleiche Größe haben.

Mal vorsichtig gefragt: möchtest Du was selbstgemachtes oder was 'industriell aussehendes'?

Ich persönlich würde die ungleichmäßigen 'in Kauf' nehmen, da ich dann weiß, es ist selbt gemacht und was persönliches, nix 'massengefertigtes' (bitte nicht falsch verstehen!)

ich finde Tina's Idee ziemlich clever und kann mir gut vorstellen, dass man so eine Menge Zeit und Arbeit spart ... allerdings ist Kipferlteig arg klebrig, dass es schwierig sein dürfte, die ungebacken heil aus der Form zu stürzen ... du wirst die meisten nachformen müssen und dann ist sie dahin, die Zeitersparnis

persönlich backe ich keine Kipferl mehr ... die meisten sind mir kaputt gegangen, weil man sie noch heiss in Vanillezucker wälzen soll, die Kipferl aber heiss schnell auseinanderbrechen :wacko:


Zitat (Agnetha @ 09.11.2014 21:59:11)


persönlich backe ich keine Kipferl mehr ... die meisten sind mir kaputt gegangen, weil man sie noch heiss in Vanillezucker wälzen soll, die Kipferl aber heiss schnell auseinanderbrechen :wacko:

Deswegen werden sie bei mir nur noch heiß mit Vanillezucker bestäubt... :P

Zitat (Agnetha @ 09.11.2014 21:59:11)
... allerdings ist Kipferlteig arg klebrig, ...

Wenn der Teig kalt ist, klebt er auch nicht, deshalb gebe ich ihn in den und verarbeite immer nur kleine Mengen sehr rasch.

Wenn du ihn lange in den warmen Händen rumdrehst, wird er klebrig.
Deshalb eignen sich Vanillekipferl auch nicht fürs Backen mit Kindern.

Bearbeitet von marasu am 10.11.2014 10:18:07

Ja, bestäuben reicht. Leicht abgekühlt setze ich sie dann in die Dose und gebe den Vanillepuderzucker vom Backpapier, der neben die Kipfel gefallen ist, nochmal drüber.

Ich bin auch kein Fan von Kipfel-Formen, ich finde, die müssen gerollt werden.
Ich glaube auch, dass es fast mehr Arbeit sein könnte, den Teig in die Formen zu bekommen, als ihn selbst zu rollen.

Wenn du eine Form benutzen und die Kipfel stürzen willst, würde ich dafür sorgen, dass der Teig möglichst kalt ist. Also mal kurz mit der Form in den , oder, wenn es kalt genug ist, auf den Balkon stellen. Je weicher der Teig ist, desto weniger wird das Stürzen gelingen, denke ich. Aber wenn der Teig ein bisschen steif ist, könnte es gehen.

Bearbeitet von Schelmin am 10.11.2014 10:29:35


Hallo und guten Morgen,

ich kenne von meiner Mutter diese Holzmodel zum formen von Vanillekipferl. Die wird immer mal wieder mit Mehl ausgestäubt. Sie funktioniert seit Jahren hervorragend.

http://www.amazon.de/Hofmeister-Holzwaren-...z/dp/B002KD22A6

Meine Oma :wub: hatte die Form auf der Flucht im Krieg aus Böhmen mitgebracht. Irgenwann ist sie mal zerbrochen und wir haben sie nachgekauft.

Gutes Gelingen !! :blumen:

Bearbeitet von sophie-charlotte am 10.11.2014 10:27:26



Kostenloser Newsletter