Bei Kaffeeautomaten:Keramik oder Stahlmahlwerk?


Beim Kauf eines Kaffeeautomaten gibt es die Varianten Keramikmahlwerk oder Stahlmahlwerk-Was ist die bessere Variante?


Keramik :wub:



Ich würd Stahl nehmen.


ich immer Keramik


Das kann man jetzt lang diskutieren, wenn nachher doch die Pumpe oder der Mahlwerksmotor den Geist aufgibt (wie bei mir).
Am besten - wenn man selbst etwas dran machen kann - eine Maschine nehmen mit einem funktionierenden Biotop an Hilfeseiten und einem Hersteller, der auch Ersatzteile zugänglich macht....


Zitat (zerobrain @ 13.11.2014 17:12:18)
Das kann man jetzt lang diskutieren, wenn nachher doch die Pumpe oder der Mahlwerksmotor den Geist aufgibt (wie bei mir).
Am besten - wenn man selbst etwas dran machen kann - eine Maschine nehmen mit einem funktionierenden Biotop an Hilfeseiten und einem Hersteller, der auch Ersatzteile zugänglich macht....

;-) ... setzen 'sechs', da am Thema vorbei.... aber trotzdem ein guter Hinweis.

Zitat (Binefant @ 13.11.2014 18:00:25)
;-) ... setzen 'sechs', da am Thema vorbei.... aber trotzdem ein guter Hinweis.

;-)

Nicht am Thema vorbei. Der Unterschied ist die Langlebigkeit. Das wird aber teilweise überbewertet, da bei vielen Maschinen sub-1k-Euro andere Teile vorher den Geist aufgeben.

Ich denke, ich hätte eine "2" verdient. Oder kriegt die wieder Pfeiffer (Vorsicht: Filmzitat).

Ich bin auch für Keramik, aber dabei geht es keineswegs um die Langlebigkeit.

Ein Keramikmahlwerk erhitzt nicht und das Kaffeearoma kommt besser durch. ;)


Meine hat ein Stahlmahlwerk *glaub* - mir ist das relativ egal, hauptsache der Kaffee schmeckt. :lol:



Kostenloser Newsletter