Wie bekomme ich Natronflecken vom Holzboden?

Bei einem Fußbad mit aufgelöstem
Selbst mit einem rauen Schwamm lassen sich die Flecken nicht entfernen. Giebt es einen guten Tipp wie ich die Flecken entfernen kann?
3 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Hallo, willkommen hier bei den Muttis! :)

Ich denke mal, den/die Flecken wirst Du wohl nicht mehr entfernen können, denn das Natron hat wahrscheinlich die Holzoberfläche verätzt :wacko:

An Deiner Stelle würde ich mal im Fachhandel nachfragen, ob es hier ein geeignetes Mittel zur Wiederherstellung der Oberfläche gibt.

Meine Intension wäre, die Stellen mit den Flecken mittels eines gaaaanz feinen Schmirgelpapiers vorsichtig abzuschmirgeln und sodann die heller gewordene Oberfläche entweder mit einer, der Parkettfarbe angepaßten Möbelpolitur oder mit Wachs gründlichst einzureiben, bis die normale Bodenfarbe an den geschmirgelten Stellen so gut wie wieder hergestellt ist.

Den Rest der Farbanpassung wird wahrscheinlich dann die Zeit erledigen!

Aber wie schon geschrieben, wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, frag lieber im Holzfachhandel, dann bist Du bestimmt gut beraten!

Viel Erfolg :daumenhoch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Waren wohl doch nicht so wichtig, die Natronflecken, oder? :ach:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Tür auf - blablablal - Tür zu. :blink:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (dahlie, 18.11.2014)
Tür auf - blablablal - Tür zu. :blink:

:lol:

Aber Du hast Recht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (viertelvorsieben, 18.11.2014)
:lol:

Aber Du hast Recht.

Und freundlich ist er/sie auch nicht sonderlich,denn wenn man neu und TE ist,dann sagt man wenigstens"Hallo".Soviel Zeit muß sein,finde ich. :wub: :o
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich greife das nochmal auf und präsentiere eine Lösung dafür.
Dunkle Natronflecken aus Parkett bekommt man wieder weg, indem Wasserstoffperoxidlösung (3%) [aus der Apotheke] auf die Stelle getropft wird.
Dann einwirken lassen, aber nicht zu lange! Sonst hat man keinen dunklen sondern einen hellen Fleck!
Nach 24 Stunden war nix mehr zu sehen und ich hatte es nach 4 Stunden wieder abgewischt.

Viel Erfolg. :D

Bearbeitet von aderoch am 22.07.2019 11:40:05
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Hundeurin auf Holzboden unversiegelter Holzparkettboden Schluckauf bei Tomatenketchup: warum? Absurde Telefonate mit der Arbeitsagentur: ein echtes Schmankerl Wasserflecken auf Holzboden Ausgeblichen Stellen auf Holzfußboden Flecken auf Holzboden Reifenspuren auf Holzboden