Wollschal zum Durchstecken stricken


Ich hatte gestern schon gefragt, aber beim Anmelden ist etwas schief gelaufen. Deshalb noch einmal neu: Ich möchte einen Schlauchschal zum Durchstecken stricken, also in etwa 25 cm, dann geteiltes Feld (zum späteren Durchstecken), 50 cm und dann noch einmal ein geteiltes Feld? Ja oder nein? Der Rest ist wieder 25 cm wie am Anfang. Ich hatte ein solches praktisches Teil mal als Kind, aber wie es genau ging, habe ich vergessen.


Hilfreichste Antwort

Zufällig stieß ich auf diese Anleitung:

http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppsk...d_id=16&lang=de

Und diese:
http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppsk...&d_id=5&lang=de

Bearbeitet von dahlie am 21.12.2014 13:34:34


Hallo und willkommen bei FM! :blumen:

Meinst du so etwas?
http://www11.pic-upload.de/18.11.14/fvln72x5uyb7.jpg

Blöd,mich finde gerade die anleitung dazu nicht, aber du siehst es auch so, denke ich. Melde dicgh bitte, falls du mehr willsen willst.


Hallo und willkommen hier. :blumen:

Grobe Anleitung zu @Dahlies Bild:
Für die "Schlaufe" die Maschen auf zwei Nadeln verteilen - 1 M. auf Nadel A, 1 M. auf Nadel B, wieder eine auf A...
Beide Nadeln getrennt weiterstricken, so lang die Schlaufe eben werden soll, dann die Maschen wieder abwechselnd auf einer Nadel zusammenführen.
Viel Erfolg!


DAnke, liebe Jeannie! :blumen:
So ist es in der Tat. Ich suchte nur nach der "richtigen" Anleitung - aber da steht sicher auch nichts anderes.
Noch einen Tipp: wenn du die erste Nadel hochstickst, sollte der zweite Teil der Maschen auf dem flexiblen Teil einer Nadel sitzen (Also die 2.,4. usw. M). denn sonst ist das STricken kaum zu schaffen. Fand ich.

Und die Maschen werden glaube ich in glatt rechts gestrickt... Oder war es 1 re, 1 li.? :unsure:


:D Danke, ich komme dann schon zurecht. Wird heute noch ausprobiert.
Papakind


Wie das Internet so spielt...
Auf der Suche nach was Anderem stöberte ich in "altmodischen" Anleitungen; schön schwarz-weiß und im Stil der 60ern, glaube ich. Zwar alles auf Englisch - aber da werden Sie hier geholfen wenn es nicht klappt. rofl
Und bei den Anleitungen war auch diese:
http://www.freevintageknitting.com/shawl-p...79-little-scarf

Nun, Papakind, wie sieht es bei dir aus? - Hat es geklappt? ;)


Zufällig stieß ich auf diese Anleitung:

http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppsk...d_id=16&lang=de

Und diese:
http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppsk...&d_id=5&lang=de

Bearbeitet von dahlie am 21.12.2014 13:34:34


Danke, diese Anleitung habe ich auch schon lange gesucht. Ich habe die Mütze und den Schal für meine Kinder gestrickt, ist aber schon 40 Jahre her. Ist sehr praktisch, vor allem es verrutscht nichts, bleibt am Hals und an den Ohren. Den Schal werde ich nun auch für mich stricken.


Danke. Gern geschehen. :)



Kostenloser Newsletter