Wie bekomme ich meine Fliesen wieder sauber?


Hallo,
nach einer falschen Reinigung meiner Fliesen mit Schmierseife und einem speziellen Fliesenreiniger habe ich nun hässliche Schlieren die nicht einmal mit Wasserdampf weggehen..
Was soll ich tun?? :huh:

Würde euch gern die beiden Fotos der Fliesen zeigen..aber ich weiß nicht wie man hier Fotos anhängt
:(

Bearbeitet von Lucia3121988 am 09.12.2014 07:49:48


Guten Morgen Lucia!

Du hättest den "speziellen Fliesenreiniger" in jedem Fall weglassen sollen und nur mit Schmierseife und lauwarmem Wasser putzen sollen. Das wäre sicher effektiver gewesen!

In jedem Fall aber wäre es gut zu wissen, um welchen Fliesenboden es sich denn handelt. Sind es Feinsteinzeugfliesen, Granitplatten, Marmor, glasierte Fliesen oder was auch immer??? Es gibt so viele verschiedene Fliesen, daß man nicht generell sagen kann, nimm dieses oder jenes Mittel, das hilft garantiert.

Also eine nähere Beschreibung des Bodenbelages wäre gut für einen ebenfalls guten Tipp!


Guten Morgen Murmeltier,

Danke für deine Antwort..

ja das ärgert mich auch total dass ich den benutzt habe :wallbash:

hmm ich kenne mich nicht so gut aus aber ich schätze es sind matte graue feinsteinzeug fliesen

ich hätte 2 Bilder aber ich weiß nicht wie ich sie hier hochladen kann.


Hat jemand diesbezüglich Erfahrung mit Essig Essenz oder Scheuermittel gemacht???


Hallo,
ich weiß nicht, ob ich das richtige Mittel für dein Problem habe.

Aber ich habe mir mal im "DDR-Shop" das Mittel Furtol IR 600 Industriereiniger bestellt.
Darauf steht: biologisch abbaubar, löst und entfernt mit einem Maximum an Sicherheit tierische und mineralische Öle, Fette, Eiweiß, Kohle, Tinte, Zucker,Schimmel, Moder und andere hartnäckige Rückstände.
Furtol IR 600 greift Gummi, Aluminium, Holz, Kunststoffe und lackierte Flächen nicht an.
Warum sollte das nicht auch auf Fliesen funktionieren.

Das zweite Mittel ist Linda Neutral. Habe ich schon mal als Tipp eingegeben. Meine Küchenfließen putze ich immer damit, mit Erfolg. Ob das aber auch bei Steinfußboden funktioniert. Ich weiß es nicht, aber auch hier kann man nichts falsch machen.

Als drittes:
In meinem Buch "Jetzt ists Essig" steht man soll ein Tuch mit Essig tränken, die Fließen damit einreiben und nach ca. 2 Stunden durch schrubben mit klarem Wasser die Rückstände entfernen. Danach noch einmal gut mit Wasser nachwischen.
Ich perönlich würde da aber erst das mit dem Essig an einer Fließe, die man nicht sieht, probieren.

Als zweites käme dann Linda Neutral dran, falls es nicht geklappt hat.

So, das wären meine Tipps, vielleicht probierst du das mit dem Essig aus.
Viel Glück wünscht Bea3 :blumen:


Danke dir liebe Bea3,

ich werde heute Abend mal gleich probieren.

Hab auch den Tipp bekommen die Fliesen mit Ajax zu reinigen..sollte alles lösen..mal schauen :ach:

Ich werde berichten :D :hmm:


Zitat (Lucia3121988 @ 09.12.2014 09:40:11)
ich hätte 2 Bilder aber ich weiß nicht wie ich sie hier hochladen kann.

Bilder kannst Du erst verlinken, wenn Du 20 Beiträge geschrieben hast. :)


Kostenloser Newsletter