Haarfarbe aus Pullover entfernen


Dunkelbraune Haarfarbe aus wollpullover enfernen färbe ist bereits einige Zeit eingetrocknet


Hallo,UrBar2107 ! :blumen: Willkommen bei den Muttis ! (soviel Zeit für eine freundliche Begrüßung muß sein,finde ich! :wub: )

Tja,ich fürchte,der Pullover ist wohl hin. :heul: :trösten: Wäre die Farbe noch frisch gewesen,hätte vielleicht eine Chance bestanden,daß sie rausgeht,aber wenn sie schon älter ist....sorry.Den kannst du wohl nur noch entsorgen. :trösten:


Entsorgen


in die Tonne :pfeifen:


Zitat (UrBa2107 @ 01.01.2015 10:38:50)
Dunkelbraune Haarfarbe aus wollpullover enfernen färbe ist bereits einige Zeit eingetrocknet

Hm, eine ziemlich dürre und dürftige Frage, die zudem sogar noch relativ unhöflich rüberkommt. Der Stenogramm-Stil ist bei den Muttis nicht en vogue. Ganze Sätze mit einigermaßen korrekter Rechtschreibung und Interpunktion erfreuen sich hier großer Beliebtheit. :hmm:

Ein paar ausführlichere Infos wären ganz hilfreich, um probate Tipps geben zu können. Okay, dann helfe ich Dir mal mit einem kleinen Fragenkatalog:

(i) Welche Farbe hat der Pulli?
(ii) Aus welchem Material ist der Pulli?
(iii) Wo befinden sich die Flecken?
(iv) Wie alt sind die Flecken?

Hintergrund meiner Fragen:

(i) Je nach Material lässt sich eventuell der ganze Pulli in Entfärber werfen und neu einfärben. Dann wäre er gerettet.

(ii) Wenn die Entfärber-Methode nicht funzt, könnte man den Pulli eventuell mit kreativem und handarbeitstechnischem Geschick zum Unikat aufmotzen. Also Applikationen oder Ähnliches drübernähen oder aufbügeln. Dann wäre er gerettet.

(iii) Sollte es ein Handstrick-Modell sein und sich die Flecken (vermutlich) im Schulterbereich befinden, könnte man auch eine neue Passe dranstricken. Dann wäre er gerettet.

Solange aber lediglich bekannt ist, dass Flecken drin sind, kann der allgemeine Tipp nur heißen: Eintonnen.

Grüßle und Dir ein frohes Neues Jahr,

Egeria

P.S.: Willkommen bei den Muttis.

Bearbeitet von Egeria am 01.01.2015 13:32:21

Das Teil taugt noch als guter Putzlappen. ;)


ganz dick mit Haarspray einsprühen und waschen könnte helfen... (falls nicht, kannst Du ihn immer noch wegwerfen)

Und eine Bitte: der Telegrammstil ist hier bei FM nicht sehr gern gesehen, hier wird durchaus noch normal geschrieben und geredet!


Ja, aber nun hat ja der TE seine Antworten gekriegt und kann rumprobieren. Würde mich wundern, wenn er/sie sich wieder meldet.

@Pompe,Kampfente, Gemini-22, Egeria, Sahara, Binefant: Ihr seid entschieden zu gut für diese Welt!! :D


Zitat (mops @ 01.01.2015 17:54:09)
Ja, aber nun hat ja der TE seine Antworten gekriegt und kann rumprobieren. Würde mich wundern, wenn er/sie sich wieder meldet.

@Pompe,Kampfente, Gemini-22, Egeria, Sahara, Binefant: Ihr seid entschieden zu gut für diese Welt!! :D

danke, mops...ich weis :rolleyes:

Zitat (UrBa2107 @ 01.01.2015 10:38:50)
Dunkelbraune Haarfarbe aus wollpullover enfernen färbe ist bereits einige Zeit eingetrocknet

Z u s p ä t. :sarkastisch: :sarkastisch:

Zitat (mops @ 01.01.2015 17:54:09)
@Pompe,Kampfente, Gemini-22, Egeria, Sahara, Binefant: Ihr seid entschieden zu gut für diese Welt!! :D

Ach mops, wir haben erst den 1. Januar, da kann ich noch lieb sein ... ich hab ja noch 364 Tage Zeit für den Rest :P

Zitat (SAHARA @ 01.01.2015 13:34:48)
Das Teil taugt noch als guter Putzlappen. ;)

... kommt auf das Material an ...

Wolle ist ein Sammelbegriff für unterschiedlichste Materialien:

Es könnte reine Schurwolle sein oder Schurwolle mit Beimischungen. Also Schafswolle. Wissen wir aber nicht.

Es könnte Baumwolle sein. Entweder reine Baumwolle oder mit Baumwollanteil. Wissen wir aber auch nicht.

Es könnte ebensogut Poly-Nochwas sein. Wissen wir auch nicht.

Wenn ich schon Poly-Etwas-Fasern zum Putzen benutze, dann aber bitte hochwertige Microfasertücher. Alles Andere macht mir das Putzen nur unnötig schwer.

Klugscheißer-Modus off.

Grüßle und Dir ein frohes Neues Jahr,

Egeria

Zitat (mops @ 01.01.2015 17:54:09)
...  @Pompe,Kampfente, Gemini-22, Egeria, Sahara, Binefant: Ihr seid entschieden zu gut für diese Welt!! :D ...

Hach je, war ich mal wieder zu langsam und wurde überrollt :heul:

Okay, Ernsthaftigkeitsmodus ein: Ich versuche zu helfen, auch wenn mir das unhöfliche Hingerotze von halben Sätzen, die man eventuell als Fragestellung interpretieren könnte, gehörig auf den Sack geht. Doch zu gefühlten 5% will der Fragesteller tatsächlich eine zielführende Antwort haben. Diese 5% gilt es herauszufiltern.

Wobei ich an dieser Stelle nochmals daran erinnern will, dass el Chefe bereits darum angegangen wurde, seinen Frage-Button nochmals zu überarbeiten. Es könnte eventuell im Bereich des Möglichen liegen, dass die hier bereits mehrfach bemängelte rotzige Art der Fragestellung - sogar ein eigener Thread wurde dafür eröffnet - nicht nur ein Produkt seines neuen, knackigen Fragebuttons sein könnte. Ich frage mich zumindest, wie kommen neue Forenmitglieder dazu, noch nicht einmal die Höflichkeitsregeln des Kanack-Deutsch zu berücksichtigen?! Könnte es im Bereich des Möglichen liegen, dass die FM-Site noch anderweitig verlinkt sein könnte und daher diese Flut von unhöflichen telegrammstil-ähnlichen teilweise (un)möglichen Fragen kommt?! Welche Eintagsfliegen-Seuche ist das dann schon wieder?!

Nachdenkliche Grüßlies und Euch allen ein frohes Neues Jahr,

Egeria

Bearbeitet von Egeria am 01.01.2015 18:22:00

mir kleckert auch oft haarfarbe auf pullover oder hemden oder handtücher. bis jetzt hab ich noch keinen einzigen fleck rausbekommen.

am besten ist, du färbst die haare wenn du nackig bist. am körper ist die farbe gleich wieder weg



Kostenloser Newsletter