sehr alte Uhr reparieren


Ich habe eine Standuhr aus dem Jahr 1777 und sie wurde schon mal repariert. Im Moment ist geht sie immer nur so ca. 5 Minuten und bleibt wieder stehen. Der Spezialist, der sehr viel Ahnung von alten Uhren hatte, steht mir leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Gibt es einen anderen Spezialisten?


Es wird nicht nur einen anderen Spezialisten geben. Schau mal in die Gelben Seiten oder befrage mal Google.

Bearbeitet von Kampfente am 16.01.2015 18:25:56


Zitat (stuempken @ 16.01.2015 18:22:13)
Gibt es einen anderen Spezialisten?

Bestimmt. :)

wo kommst du denn her?


ich hatte meinen regulator, der auch nicht mehr der jüngste ist, bei einem uhrmacher, der die ersatzteile selbst herstellt. er hat prima arbeit an meinem regulator geleistet, hat es sich allerdings auch gut bezahlen lassen.


Zitat (stuempken @ 16.01.2015 18:22:13)
Ich habe eine Standuhr  aus dem Jahr  1777 und sie wurde  schon mal repariert. Im Moment ist geht sie immer nur so ca. 5 Minuten und bleibt wieder stehen.  Der Spezialist, der sehr viel Ahnung von alten Uhren hatte, steht mir  leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Gibt es einen anderen Spezialisten?

Meine Diagnose als Tochter und Enkelin einer Uhrmacherfamilie: Das Öl ist verharzt, daher klemmt die Mechanik. Die Uhr müsste zerlegt und grundgereinigt werden.
Ohne Fachmann geht da nichts.
Bitte, versuch selber nichts! Und lass auch keinen "Bastler" ran. Wäre schade um die Uhr. :(

Richtige Uhrmacher haben heute leider selten noch eigene Geschäfte, weil sich im Digitalzeitalter Uhrenreparaturen nicht mehr lohnen. Die wenigen Reparaturanfragen für mechanische Uhren können das Überleben nicht sichern. :heul:

In jeder etwas größeren Stadt solltest du aber einen Juwelier finden, der einen handwerklich ausgebildeten und arbeitenden Uhrmacher im Boot hat.
Fragen kostet nichts.

Bearbeitet von Jeannie am 16.01.2015 19:51:45


Kostenloser Newsletter