weisse Flecken unter der Kaffeemaschine: Fleckentfernung


Beim putzen habe ich weiße Flecken unter dem Kaffeevolllautomati gefunden
,diese lassen sich nicht entfernen
-habe Stunden damit verbracht,diese von meiner Arbeitsplatte zu entfernen

Wer kann helfen ?
Bin sehr verzweifelt :wub: und hoffe auf Hilfe. :trösten

DANKE

Bearbeitet von mausrosi am 22.01.2015 10:55:13


Hallo und willkommen hier bei den Muttis!

Tja, bei diesen Flecken wird es sich wohl um Kalkflecken von herunter- bzw. herausgelaufenem Wasser handeln.

Wenn Du die Flecken jetzt entfernt hast, würde ich an Deiner Stelle ein passendes Tablett (aus Kunststoff z. B., muß ja nicht teuer sein), unter den Kaffeeautomaten legen. Dieses kannst Du bequem von Zeit zu Zeit abwischen und bei Bedarf auch mal erneuern.

Ich habe unter meine 2-Tassen-Kaffeepad-Maschine (in schwarz), ein schwarzes ganz einfaches Kunststoff-Tablett untergelegt. Diese Tabletts gab es mal bei einem Sandwich-Imbiss (Su.....ay), als wir für's Büro eine größere Menge Sandwiches und Brötchen dort bestellten. Diese wurden dann auf den Tabletts geliefert und sie - die Tabletts - mußten auch nicht mehr zurückgegeben werden!

Ich denke mal, günstige Kunststoff-Tabletts bekommt man sicher auch im Handel für kleines Geld zu kaufen - 1-€-Laden oder sowas - und Wasserflecken auf der teuren Arbeitsplatte sind ab sofort Geschichte!


Zitat
,diese lassen sich nicht entfernen
-habe Stunden damit verbracht,diese von meiner Arbeitsplatte zu entfernen


Sind die Flecken nun weg oder nicht? :blink:

Leider sind die weissen Flecken noch immer da ! :(
Habe unter anderem auch Cockpit Spray versucht-
Flecken bleiben.
Wer hat noch eine Erfahrung oder Idee ?
DANKE


Cockpitspray????

Tränk mal einen Lappen mit Essig und wisch über die Arbeitsfläche.

Ansonsten kann ich dir auch nur empfehlen, lege ein Tablett oder ein ölles Küchenhandtuch unter die Maschine.


Wenn es Kalkflecken sind, kannst Du sie mit Haushaltsessig, oder Zitronensäure entfernen. Falls sich jedoch die Oberfläche z.B. durch Hitze verändert haben sollte, wäre ein Kunststoffpflegemittel gut.


Wenn die Flecken durch heißes ausgelaufenes Wasser entstanden sein sollten und den Kunststoff/das Holz der Arbeitsplatte angegriffen haben, so lassen sich diese Flecken leider nicht mehr entfernen. Es hilft halt nur, was auf die Flecken draufzulegen und dann erst die Kaffeemaschine wieder draufstellen!


was hast du für einen Vollautomaten?

es kommt vor das da mal die Schläuche undicht werden und dann kommt es zu Wasseraustritten.
diese sind dann eben erstmal nur unter der Maschine, wenn du sie nicht reparieren lässt kann es zu einer sehr großen Schweinerei kommen. :trösten:


Hallo und Danke
für die Ratschläge - mein Vollautomatik NIVONA ist 1Jahr -
und ist eigentlich i.O. 💥
habe jetzt ein Tablett unter gestellt und
kann mir einfach die Ursache nicht erklären.
Habe alle meine und empfohlenen Putzmittel probiert-😬
die Flecken sind etwas heller-
aber
immer noch da ! ⏰
leider ...😰
Bin aber für jeden Tipp dankbar😐


Hallo mausrosi, ich denke die hellen Flecken bekommst Du nicht mehr weg, weil dort die Farbe weg ist. ;)


Zitat (viertelvorsieben @ 25.01.2015 12:40:25)
Hallo mausrosi, ich denke die hellen Flecken bekommst Du nicht mehr weg, weil dort die Farbe weg ist. ;)

nein denke ich mal nicht! :wub:

nehme doch mal Anticall, auf sprühen und ein wenig warten, (das müsste gehen) natürlich wieder gut abwischen.
Anticall ist auch pflegend. :wub:


Kostenloser Newsletter