Welcher Boden-Staubsauger saugt stark und kräftig


Der Beutel-Staubsauger den ich mir vorstelle, soll möglichst leicht 7-8 kg sein und Tierhaare sehr gut von Teppichboden aufnehmen. Für eine Antwort würde ich mich freuen. Mit netten Grüßen, Kuddelahh.


Ich schwöre auf meinen "VOR der Arbeit tu ein gutes WERK". Tierhaare sind kein Problem; nichts ist ein Problem.


Zitat (Drachima @ 05.02.2015 22:17:25)
Ich schwöre auf meinen "VOR der Arbeit tu ein gutes WERK".

An der Arbeitsleistung habe ich auch nichts auszusetzen.
Das gute Stück ist aber in Anschaffungs- und Zubehörpreis jenseits von Gut und Böse. :wacko:

Ich schwöre auf den Dy..n, allerdings ist der ohne Beutel. Er saugt kräftig und Tierhaare sind überhaupt kein Problem.
(Ich habe sogar zwei davon, einer für die obere Etage, einer für die untere)


Zitat (Kuddelahh @ 05.02.2015 22:04:43)
Der Beutel-Staubsauger den ich mir vorstelle, soll möglichst leicht 7-8 kg sein und Tierhaare sehr gut von Teppichboden aufnehmen. Für eine Antwort würde ich mich freuen. Mit netten Grüßen, Kuddelahh.

Möglichst leicht? Wie wäre es mit dem Dyson DC62, der wiegt nur 2 Kg und saugt mit der rotierenden Bürste extrem gut Tierhaare auf. Hier (klick) findest Du Bewertungen und weitere Informationen. Allerdings ist der beutellos, trotzdem würde ich ihn mal anschauen.

Kampfente: hihi, unsere Beiträge haben sich wohl überschnitten!

Bearbeitet von HörAufDeinHerz am 05.02.2015 22:28:34

An Beutelstaubsaugern kann ich die Ecoline von Miele empfehlen (nicht ganz billig, aber super), an Beutellosen kann ich den Dirt Devil Centec 2 nur loben (ist auch erschwinglicher als der Miele und so eine Art "kleiner Bruder" vom Dyson. Eine rotierende Teppichbürste muss man allerdings extra dazukaufen).

Normalerweise hätte ich den Miele nie hergegeben, leider hat er aber unseren Umbau nicht überlebt -_-


Danke Euch allen und werde mich mal auf den Weg zum Elektrohandel machen.
**
Gruß Kuddelahh. :D



Kostenloser Newsletter