Metallspuren an Keramik-Waschbecken beseitigen


Wie kann ich Metallspuren an Keramik-Waschbecken beseitigen? metallspuren

Überflüssige Satzzeichen entfernt. Mit "entf" - Taste ganz einfach

Bearbeitet von Highlander am 07.02.2015 12:54:44


Schrubben!!!!

Sind die Spuren auf dem Waschbecken auch in Punktform? Hast vtl. deine Tastatur da rein fallen lassen? :pfeifen:


Habe mal gelesen, daß Zahnpasta helfen soll.


Schrubben ist für die Salzglasur nicht gut.
Auflösen in passender Säure. Aluminimabrieb geht z.B. mit Salzsäure weg.


ich würde es auch erstmal mit Zahnpasta, Scheuermilch oder dem Schmutzradierer versuchen, damit vorsichtig schrubben und die Spuren sollten Geschichte sein.

Ach ja: Buchstaben sind hier zwar kostenlos ( und davon könntest Du durchaus ein paar mehr in geordneter Reihenfolge verwenden), aber zuviele Punkte verderben den ersten Eindruck ;-)


Zitat (viertelvorsieben @ 06.02.2015 22:30:38)
Habe mal gelesen, daß Zahnpasta helfen soll.

Ja, ich auch und hab´s vor einiger Zeit ausprobiert : :daumenhoch: !

Es hilft auch Stahlfix classic, falls es gerade im Haushalt vorhanden sein sollte! :)

Hab ich selbst ausprobiert, weil ich nichts anderes im Haus hatte und ich mir beim Bad putzen mit meiner Titanium-Armband-Uhr mal wieder diese häßlichen Metallstriche auf den Waschbeckenrand "gemalt" hab und sie sich mit normaler Scheuermilch nicht entfernen ließen!



Kostenloser Newsletter